Energiewechsel

Kriftel: „In Kriftel steht ein Schützenhaus …!“

Pressemeldung vom 4. Oktober 2012, 15:31 Uhr

Das war der Anfang einer umgedichteten, aber bekannten Melodie, die das Musik- und Gesangsduo „Heidi & Manfred“ anstimmte, als das „Oktoberfest“ der Schützen in ihrem Heim seinen Anfang nahm. Damit Krifteler und Bayern nicht zu viel trennt, hatte der Verein Sprachhilfen auf dem Tisch ausgelegt. Ein Blatt mit „Bayerisch für Fortgeschrittene“ lag auf jedem Tisch unter den dekorativen weiß-blauem Wolken, die an der Decke hingen und auf Festzeltstimmung hindeuteten.

So lernten die Gäste, dass ein „Schmuser“ keinesfalls nur einer ist, der seiner Liebsten nachstellt, sondern auch einer, der „Viehhandel und Heiratsvermittlung“ betreibt. Auch dass ein „Schnallentreiber“ eher ein „Schürzenjäger“ ist, verblüffte einige Gäste: Im praktischen Kriftel denkt man da eher an Handwerk. Einen „Schwirzer“ in der Familie, will auch in Kriftel vielleicht jede vermeiden: Der treibt nämlich „Schmuggel“ und fliegt dann und wann auf.

Die Getränkekarte sah zünftig „Für’n Durscht“ auch die Original- Maß Festbier von „Paulaner“ vor, die häufig bestellt wurde. Für nur 5,60 Euro war sie preiswert. Überhaupt gab es bei diesem „Oktoberfest“ bei den Schützen „volkstümliche“ Preise. Die Gäste kamen im schmucken bayerischen „Outfit“, ganz „wie die Bayern“, ins Schützenhaus. Auch Detlef Glenz war mit seiner Ersten und Zweiten Bundesligamannschaft (Pistole) da, ebenso der sehr erfolgreiche Krifteler Olympia-Schütze und Meisterschaftsmeister Christian Reitz.

Der 13. und 14. Oktober sind zwei Wochenendtage für die Schützen, Bundesliga Luftpistole, zu der sie die Bürger zu Wettkämpfen in die Große Schwarzbachhalle einladen: Vier Begegnungen stehen auf dem Schießplan: Die Krifteler Schützen treffen auf die SSGI Bremen Bassum am Samstag um 18.30 Uhr und auf den SV Falke Dasbach am Sonntag um 11.30 Uhr. Weitere Begegnungen stehen an beiden Tagen an. Das große Schützenwochenende beginnt am Samstag um 16.40 Uhr mit einem Einmarsch der Teilnehmer: Am Sonntag geht es um 9.40 Uhr los. Auf den Einmarsch folgen jeweils Probeschießen, dann die Wettkämpfe.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis