Energiewechsel

Kriftel: JHV Verband Wohneigentum Kriftel: Großes Thema war die Straßensanierung

Pressemeldung vom 30. März 2017, 16:08 Uhr

Erwartungsgemäß wurde der Erste Vorsitzende des Verbands Wohneigentum Kriftel, Horst Raab, jetzt bei der Jahreshauptversammlung in seinem Amt bestätigt. Auch die weiteren Vorstandsmitglieder sind wieder in ihre Ämter gewählt worden. Zwölf stimmberechtigte Mitglieder waren gekommen. Der Jahresbericht 2016 des Vorstandsvorsitzenden wurde vernommen, gebilligt und der Vorstand entlastet.

Eigentümer werden zu Infoveranstaltung geladen

Im Wohngebiet der Siedler steht eine umfangreiche Sanierung der Friedrich-Ebert-Straße (von Paul-Duden-Straße bis zur Damaschke-Straße) an. Daher war die Teilnahme von Bürgermeister Christian Seitz an der Jahreshauptversammlung sehr willkommen. Er vertrat den Ersten Beigeordneten Franz Jirasek, der leider verhindert war. Seitz betonte, dass bereits seit einigen Jahren im Haushalt der Gemeinde und im Wirtschaftsplan der Gemeindewerke Mittel für den Austausch der Wasserleitungen, die Verlegung eines größer dimensionierten Kanals und die Wiederherstellung der Straßen eingestellt sind. Noch in diesem Jahr soll mit den dringend erforderlichen Arbeiten begonnen werden.

„Wir werden alle Grundstückseigentümer zu einer Informationsveranstaltung ins Rathaus einladen, die voraussichtlich Ende April/Anfang Mai stattfinden soll“, so Seitz. „Hier werden wir die Planungen vorstellen und Aussagen über die Höhe der zu entrichtenden Straßenbeiträge treffen können.“ Diese sind in der Satzung der Gemeinde festgelegt.

Raab hatte für interne Angelegenheiten der Anlieger den Versicherungsexperten der DEVK, Dietrich Ilg, eingeladen. Er wird mit einzelnen Mitgliedern des Verbands in Kriftel demnächst Kontakt aufnehmen. Eine Ehrung über bisher 40-jährige Mitgliedschaft im alten und neuen Verband wurde Werner Pfeffer und Friedrich Reischmann zuteil. Raab ehrte sie für jeweils 40-jährige Mitgliedschaft.

Quelle: Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis