Energiewechsel

Kriftel: Kriftels älteste Bürgerin – Ruth Schneider feierte 100. Geburtstag

Pressemeldung vom 25. Juni 2015, 11:12 Uhr

Kriftel. Sie saß im Sessel und wurde von ihrer Familie und ihrer Ur-Enkelin umsorgt, als Bürgermeister Christian Seitz ihr am Mittwoch, den 24. Juni, zum 100. Geburtstag gratulierte. Ruth Schneider ist damit Kriftels derzeit älteste Bürgerin. Seitz gratulierte ihr im Namen der Gemeinde, des Kreises und Landes. Eine Gratulation des Bundespräsidenten war schriftlich an sie erfolgt.

Ruth Schneider stieß mit ihren Gästen an. Sie stammt aus Spramberg in der Niederlausitz. Durch die Folgen des Zweiten Weltkriegs und durch die Flucht, kam sie 1959 nach Frankfurt am Main. Dort wohnte ihre Schwester. Auch sie erreichte mit 91 Jahren ein hohes Alter.

Seit 1964 wohnt die Jubilarin mit ihrer Familie in Kriftel. Sie hat hier bis zur Erreichung ihres Rentenbezugs in der Brotfabrik Bär Brot als Buchhalterin gearbeitet. Ihr Ehemann verstarb schon früh, mit 63 Jahren. Mit ihm war sie 38 Jahre verheiratet. Ruth Schneider hat zwei Söhne, vier Enkel und fünf Ur-Enkel. Ihr Geburtstagswunsch: Sie möchte mindestens noch zwei Jahre leben.

Quelle: Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis