Energiewechsel

Kriftel: Kulturforum – Neues Programm wird ausgelegt

Pressemeldung vom 20. Juni 2011, 14:56 Uhr

Noch vor Beginn der Sommerferien ist die Broschüre des Kulturforums mit dem Programm für das zweite Halbjahr 2011 fertig geworden. Das „grüne Heft“ wird im Laufe der nächsten Woche an etlichen Stellen in Kriftel ausgelegt, u.a. im Rat- und Bürgerhaus. Das Kursprogramm umfasst wieder verschiedene Angebote in den Bereichen Malen, Basteln, Nähen, Yoga, Gymnastik, Fremdsprachen, Seniorentanz, Kinderturnen u.v.m. Manche Kurse starten bereits in der zweiten Augustwoche.

Die Vortragsreihe beginnt nach den Sommerferien am 22. September mit einem Film über Japan. Helfried Weyer kommt am 18. November mit seiner „Terravision“ über den Olavsweg in Norwegen nach Kriftel. Die erste von drei Theatervorstellungen für Kinder ab vier Jahren im neuen Halbjahresprogramm findet am 25. Oktober im Rat- und Bürgerhaus statt. Der Theaterbus steuert wieder attraktive Bühnenaufführungen in der näheren und weiteren Umgebung an. Und die Senioren werden zu weiteren Tagesausflügen und Wanderungen eingeladen.

In der Gemeindebücherei, die vom Kulturforum betreut wird, finden neben den Treffen des deutschen und des englischen Literaturkreises und Spielnachmittagen weitere Veranstaltungen statt – ein „Bookslam“ am 7. Oktober, bei dem Krifteler Hobbyautoren aus ihren Arbeiten vorlesen und eine Krimilesung mit den Autoren Wolke de Witt, Peter Gerdes und Hanna Dunkel am 14. Oktober. Die Tanztee-Reihe im Bürgerhaus wird am 11. September fortgesetzt. Einen breiten Raum nehmen wieder die Angebote der Musikschule (Instrumentalunterricht und Ensemblespiel) ein. Das Musikforum, die ehrenamtlich geführte „Konzertagentur“ des Kulturforums, lädt erneut zu mehreren Konzerten ein. In der Broschüre findet man auch ein Inserat des entstehenden „ShowSpielhauses“ an der Kapellenstraße in Kriftel, das in der zweiten Jahreshälfte eröffnet werden soll.

In ihrem Vorwort zum Programm weisen Erster Vorsitzender Johann Georg Schröder und Geschäftsführerin Gerlinde Sittig zudem auf mehrere Sonderveranstaltungen aus Anlass des 60jährigen Bestehens des Kulturforums hin: Am 28. August steht ein „Tag der Mitglieder“ auf dem Programm. Das Musikforum bietet als Besonderheit am 18. September bei freiem Eintritt ein Gala-Konzert mit der renommierten jungen Geigerin Caroline Adomeit an. Weitere „Jubiläumstermine“ sind am 24. September ein „Tag der Musikschule, am 7. Oktober ein „Turnier-Spieltag für Junggebliebene“, am 23. Oktober eine Aufführung der Laienspielgruppe „Erdbeerkomödchen“ sowie ab 17. November eine Ausstellung von Arbeiten aus den Kreativkursen.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis