Energiewechsel

Kriftel: Lindenschule – 44 Ehrenurkunden vergeben

Pressemeldung vom 25. Juni 2015, 11:14 Uhr

Kriftel. Jedes Jahr übergibt Bürgermeister Christian Seitz in der Lindenschule feierlich die Sieger- und Ehrenurkunden an die Schüler der dritten und vierten Klassen. So auch am 19. Juni. „Dieses Jahr wurden wieder tolle Leistungen gezeigt“, freute sich Lehrerin Stefanie Herold, an der Schule für den Sportfachbereich zuständig. „Wir konnten 44 Ehrenurkunden ausstellen – zufällig genau für 22 Jungs und 22 Mädchen.“ Zur Ehrenurkunde gibt es ein Buchpräsent dazu. Drei Kinder erreichten sogar über 1000 Punkte.

Antreten mussten die Kinder in den drei traditionellen Disziplinen Laufen, Weitsprung und Weitwurf. „Zusätzlich sind alle Drittklässler und alle Viertklässler Jahrgangsintern in einem Staffellauf gegeneinander angetreten“, erzählt sie. An der Lindenschule werde viel Wert auf Sport gelegt, so Herold. So war die Schulmannschaft im Bereich Leichtathletik bereits einen Tag vor den Bundesjugendspielen beim Kreisentscheid erfolgreich: Von neun teilnehmenden Mannschaften war sie die Beste.

Quelle: Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis