Energiewechsel

Kriftel: Niederlage gegen den TV Bommersheim

Pressemeldung vom 14. Dezember 2016, 16:00 Uhr

Im letzten Spiel des Jahres gegen den TV Bommersheim 2 konnten die Damen 2 der TuS Kriftel leider keine Punkte holen. Die Damen starteten motiviert in den ersten Satz und konnten zunächst auch gut mithalten. Mangelnde Konzentration und viele Eigenfehler führten dann jedoch zu einem 7-Punkte-Rückstand. Durch gute Aufschläge konnte die Krifteler Mannschaft am Ende des Satzes noch einmal aufholen, musste sich aber trotzdem mit 21:25 geschlagen geben. Im zweiten Satz zeigten die Damen, dass sie auf dem Niveau des Gegners durchaus mithalten können und ließen sich ihre anfängliche Führung trotz einer kleinen Schwächephase nicht mehr nehmen. Der Satz ging mit 25:20 an die Krifteler Mannschaft. Leider knüpften die Damen im dritten Durchgang nicht an ihre Leistung des zweiten Satzes an. Trotz starker Angriffe setzten sie sich nicht gegen die gegnerische Abwehr durch. Mit 22:25 ging der Gastgeber wieder in Führung. Auch im vierten Satz schafften es die Krifteler Damen es nicht mehr, ihr gesamtes Spielvermögen abzurufen. Da in den entscheidenden Situationen teilweise der letzte Biss fehlte, wurde auch dieser Satz mit 19:25 verloren. Kriftel musste sich mit 1:3 geschlagen geben. Die Damen starten trotz dieser Niederlage hochmotiviert ins neue Jahr und wollen am 22.1. gegen die TG Bad Soden ihr Können zeigen. Für Kriftel spielten: Lisa Wagner, Sarah Feuerstein, Sonja Ströll, Doris Kreimeier, Louisa Feuerstein, Sophia Wagner, Hannah Schäfer, Anja Gruner und Kira Holstein Trainer: Felix Blume

Quelle: Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis