Energiewechsel

Kriftel: Oberliga-Spieltag vor heimischer Kulisse

Pressemeldung vom 4. Oktober 2012, 09:22 Uhr

Mit unterschiedlichen Zielen gingen die zwei Mannschaft der männlichen U14 in den 2. Oberliga-Spieltag. Team1 wollte seine weiße Weste behalten, das Ziel von Team2 war der erste Sieg in der laufenden Saison. Das 2. Team startete spielerisch stark verbessert in den Turniertag und zeigte, dass in den vergangenen Wochen gut gearbeitet worden ist. Leider reichte es nicht zu einem Sieg, aber was jetzt noch nicht gelang, kann noch am 3. und letzten Spieltag in die Tat umgesetzt werden.
Team1 beherrschte den Spieltag souverän, gewann alle Spiele. Jedoch schenkten sie ihren Gegnern durch Eigenfehler zu viele Punkte, was aber auch an ihrer spielerischen Überlegenheit liegen könnte, bei der die Konzentration das ein oder andere Mal etwas gelitten hat. Demnächst wird dieses Team auch in der U15 starten, wo die Trauben sicherlich höher hängen. Die weiße Weste bleibt weiß und soll es auch noch bis zur Hessenmeisterschaft bleiben.

Quelle: TuS Kriftel Volleyball

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis