Energiewechsel

Kriftel: Volleyballer der TuS Kriftel dominieren in Hessen auch auf Sand

Pressemeldung vom 30. Juni 2015, 11:37 Uhr

Nicht nur in der Halle, sondern auch auf Sand sind die Krifteler Volleyballer in Hessen Spitze. Nach 5 Siegen setzte sich Ivan Batanov mit seinem Partner vom SSC Vellmar, Erik Niederlücke durch. Lediglich gegen Hardt/Lumma und Behrens/Thiel wurde ein Satz abgegeben, dabei fiel in dieser Partie der Tie-Break mit 19:17 äußerst knapp zu Gunsten des neuen Hessenmeisters aus. Auf Platz 2 kam Cedric Braetsch mit seinem Waldgirmeser Partner Frederik Templin. Im entscheidenen Spiel um Platz 2 besiegten sie Behrens/Thiel mit 15:13 im Entscheidungssatz. Dem jüngsten Krifteler Duo blieb damit nur Platz 3 und sie mussten den Erstplatzierten zur Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gratulieren. Auch Platz 4 und 5 wurden von Krifteler Spielern belegt, wobei sich Hardt/Lumma knapp mit 16:14 im Tie-Break gegen Büchi/Ohler durchsetzen konnten.

Quelle: Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis