Energiewechsel

Kriftel: Workshop-Konzert am Pfingstmontag

Pressemeldung vom 10. Juni 2011, 16:09 Uhr

Englischsprachige Vokalmusik von Henry Purcell (1659-1695) bis Leonard Bernstein (1918-1990) wird bei einem Konzert am Pfingstmontag, 13. Juni um 11 Uhr im Rat- und Bürgerhaus Kriftel erklingen, zu dem das Musikforum einlädt. Der Eintritt ist frei. Begleitet von den Pianisten Norbert Henß und Gerhard Schroth werden in dieser Veranstaltung acht Sängerinnen und drei Sänger das Liedgut vortragen, das sie an den Tagen zuvor unter der Leitung der Gesangspädagogen Dietmar Vollmert und Britta Jacobus im Rahmen eines Workshops erarbeitet haben.

Es ist bereits der achte Gesangsworkshop, den Dietmar Vollmert in der Gemeinde veranstaltet. „Es steckt zwar eine Menge Organisationsarbeit drin, aber es ist immer wieder eine sehr schöne Sache“, stellt Vollmert fest, der bereits seit 17 Jahren eine private Gesangsschule betreibt und darüber hinaus Vorsitzender des Musikforums ist – der ehrenamtlich geführten „Konzertagentur“ des Kulturforums. Weil der nun schon „traditionelle“ Gesangsworkshop zu Pfingsten ein Projekt ist, von dem nicht nur die Teilnehmer profitieren, sondern durch die öffentliche Vorführung auch Musikfreunde in Kriftel, gewährt die Gemeinde dafür gerne Unterstützung und stellt die Räume im Bürgerhaus kostenfrei zur Verfügung, wofür sich Vollmert herzlich bedankt.

Bürgermeister Christian Seitz wird die Workshop-Teilnehmer, die teilweise aus weiter Ferne anreisen, in Kriftel begrüßen. Vorschläge für die Stücke, die sie gerne mit den Dozenten erarbeiten wollen, haben sie bereits eingereicht. Für das Konzert werden üblicherweise zwei Stücke je Teilnehmer ausgewählt. Der Workshop ist einzigartig in der Region.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Kriftel

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis