Energiewechsel

Lahn-Dill-Kreis: Erlebnis-Wochenenden in Heisterberg starten in wenigen Tagen

Pressemeldung vom 3. Februar 2015, 12:04 Uhr

Schöne Aussichten für 2015: Auf Kinder und Jugendliche warten tolle Themen- und Erlebniswochenenden im Kreisjugendheim am Heisterberger Weiher. Los geht es im Februar und März mit folgenden Themen:

All you can dance – Hip-Hop und Streetstyle

6. bis 8. Februar 2015, für Mädchen ab 11 Jahren, 25,00 Euro/Person.

An diesem Wochenende dreht sich alles um das Thema Hip Hop und Streetstyle. Begleitet von einem Coach der „NB-Dance-Academy“ aus Aßlar, lernen die Mädchen die Steps und Moves der Megastars – und haben dabei die Möglichkeit, neue Choreographien zu aktuellen Hits zu lernen. Schnell anmelden – einige Plätze sind noch frei! Ansprechpartnerin: Nadine Schneider, Tel. 06441 407-1536.

Jugger – die angesagte Trendsportart

7. bis 8. Februar 2015, für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren; 20,00 Euro/Person.

Die Kids rennen mit abenteuerlich aussehenden Geräten über eine Wiese und versuchen, den Gegner mit diesen „Waffen“ in Schach zu halten. Wer wissen will, was es mit Pompfen und Q-Tips auf sich hat, sollte dieses Seminar nicht verpassen. Hier geht es nicht um Gewinnen und Verlieren, sondern um den Spaß an der Bewegung!“ Ansprechpartner: Joshua Bremer, Tel. 06441 407-1529.

Fit for sport!

21. bis 22. Februar 2015, für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren, 20,00 Euro/Person.

Wer Sport liebt und Lust hat neue Leute kennen zu lernen, ist hier genau richtig! Im Wesentlichen geht es darum, die verschiedensten Arten von sportlichen Spielen auszuprobieren. Geländespiele, Ballspiele, Gruppenspiele – alles ist dabei!

Ansprechpartner: Joshua Bremer, Tel. 06441 407-1529.

Mov(i)e it! Stop Motion Filme

6. bis 8. März 2015, für Jungen und Mädchen ab 12 Jahren, 25,00 Euro/Person.

Dieses Seminar gewährt einen Einblick in das Medium Film, speziell in die Stop-Motion-Technik. Damit ein Film ruck frei wahrgenommen und die Bewegung gesehen werden kann, müssen pro Sekunde 24 Bilder gezeigt werden. Mehr wird nicht verraten – die Kids sollen selbst erleben, wie die bekannten Animationsfilme erschaffen werden. Ansprechpartnerin: Nadine Schneider, Tel. 06441 407-1536.

Survival im Winter – bist Du bereit für die Wildnis?

14. bis 15. März 2015, für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren, 20,00 Euro/Person.

Im Winter und bei eisigen Temperaturen sind besondere Kenntnisse gefragt, wenn man draußen überleben möchte. Die Kids können hier ein spannendes Wochenende voller Abenteuer erleben. Die Gruppe wird lernen, wie man Feuer (im Schnee) macht, Trinkwasser aufbereitet und – wenn es das Wetter zulässt – Iglus und eigene Schneeschuhe bauen. Meldet Euch an – es wird eisig! Ansprechpartner: Joshua Bremer, Tel. 06441 407-1529..

Die Erlebnis-Wochenenden werden veranstaltet vom Fachdienst Kinder- und Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises und finden statt im Kreisjugendheim Heisterberg (Am Weiher 2, 35759 Driedorf-Heisterberg). Die jeweils angegebenen Kosten beinhalten Programm, Unterkunft und Verpflegung.

Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises

Fachdienst Kommunikation

Susanne Müller-Etzold

Karl-Kellner-Ring 51

35576 Wetzlar

Tel. 06441 407-1105

Fax 06441 407-1050

E-Mail: presse@lahn-dill-kreis.de<mailto:presse@lahn-dill-kreis.de>

(Anhang: PDF)

Presseinformation Stephan Aurand Hauptamtlicher Kreisbeigeordneter

Erlebnis-Wochenenden in Heisterberg starten in wenigen Tagen

Wetzlar/Dillenburg, 3. Februar 2015

Schöne Aussichten für 2015: Auf Kinder und Jugendliche warten tolle Themen-
und Erlebniswochenenden im Kreisjugendheim am Heisterberger Weiher. Los
geht es im Februar und März mit folgenden Themen:

All you can dance – Hip-Hop und Streetstyle
6. bis 8. Februar 2015, für Mädchen ab 11 Jahren, 25,00 Euro/Person.
An diesem Wochenende dreht sich alles um das Thema Hip Hop und Streetstyle. Begleitet
von einem Coach der „NB-Dance-Academy“ aus Aßlar, lernen die Mädchen die Steps und
Moves der Megastars – und haben dabei die Möglichkeit, neue Choreographien zu
aktuellen Hits zu lernen. Schnell anmelden – einige Plätze sind noch frei!
Ansprechpartnerin: Nadine Schneider, Tel. 06441 407-1536.

Jugger – die angesagte Trendsportart
7. bis 8. Februar 2015, für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren; 20,00 Euro/Person.
Die Kids rennen mit abenteuerlich aussehenden Geräten über eine Wiese und versuchen,
den Gegner mit diesen „Waffen“ in Schach zu halten. Wer wissen will, was es mit
Pompfen und Q-Tips auf sich hat, sollte dieses Seminar nicht verpassen. Hier geht es nicht
um Gewinnen und Verlieren, sondern um den Spaß an der Bewegung!“ Ansprechpartner:
Joshua Bremer, Tel. 06441 407-1529.

Nr.: 029/2015
Auskunft erteilt: Susanne Müller-Etzold
Telefon Durchwahl: 06441 407-1105
Telefax Durchwahl: 06441 407-1051
Internet: http://www.lahn-dill-kreis.de
E-Mail: presse@lahn-dill-kreis.de

Presseinformation Stephan Aurand Hauptamtlicher Kreisbeigeordneter

Fit for sport!
21. bis 22. Februar 2015, für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren, 20,00 Euro/Person.
Wer Sport liebt und Lust hat neue Leute kennen zu lernen, ist hier genau richtig! Im
Wesentlichen geht es darum, die verschiedensten Arten von sportlichen Spielen
auszuprobieren. Geländespiele, Ballspiele, Gruppenspiele – alles ist dabei!
Ansprechpartner: Joshua Bremer, Tel. 06441 407-1529.

Mov(i)e it! Stop Motion Filme
6. bis 8. März 2015, für Jungen und Mädchen ab 12 Jahren, 25,00 Euro/Person.
Dieses Seminar gewährt einen Einblick in das Medium Film, speziell in die Stop-Motion-
Technik. Damit ein Film ruck frei wahrgenommen und die Bewegung gesehen werden
kann, müssen pro Sekunde 24 Bilder gezeigt werden. Mehr wird nicht verraten – die Kids
sollen selbst erleben, wie die bekannten Animationsfilme erschaffen werden.
Ansprechpartnerin: Nadine Schneider, Tel. 06441 407-1536.

Survival im Winter – bist Du bereit für die Wildnis?
14. bis 15. März 2015, für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren, 20,00 Euro/Person.
Im winter und bei eisigen Temperaturen sind besondere Kenntnisse gefragt, wenn man
draußen überleben möchte. Die Kids können hier ein spannendes Wochenende voller
Abenteuer erleben. Die Gruppe wird lernen, wie man Feuer (im Schnee) macht,
Trinkwasser aufbereitet und – wenn es das Wetter zulässt – Iglus und eigene
Schneeschuhe bauen. Meldet Euch an – es wird eisig! Ansprechpartner: Joshua Bremer,
Tel. 06441 407-1529..

Die Erlebnis-Wochenenden werden veranstaltet vom Fachdienst Kinder- und
Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises und finden statt im Kreisjugendheim Heisterberg
(Am Weiher 2, 35759 Driedorf-Heisterberg). Die jeweils angegebenen Kosten beinhalten
Programm, Unterkunft und Verpflegung.

Quelle: Lahn-Dill-Kreis / Servicedienst Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis