Energiewechsel

Lahn-Dill-Kreis: „Klimakarawane“ – Energie- und Klimaschutzkonzept für den Lahn-Dill-Kreis

Pressemeldung vom 18. Juni 2015, 14:21 Uhr

Offizielle Übergabe der kommunalen Steckbriefe: 1. Termin am Donnerstag, 25. Juni 2015 in Eschenburg. Um Wege zur Erreichung der energiepolitischen Zielsetzungen vom Bund, Land, Kreis und Kommunen aufzuzeigen, hat der Lahn-Dill-Kreis mit 18 Städten und Gemeinden des Lahn-Dill-Kreises im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative die Arbeiten zum gemeinsamen „Energie- und Klimaschutzkonzept für den Lahn-Dill-Kreis“ aufgenommen.

Unter zahlreicher Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern, Politik, Kommunen, Handel, Kammern, Gewerbe, und Industrie in verschiedenen Sitzungsrunden konnte das Energie- und Klimaschutzkonzept für den Lahn-Dill-Kreis in den letzten 18 Monaten erstellt werden.

Nun werden die sehr detaillierten und umfangreichen Ergebnisse, die „Steckbriefe“ der Kommunen sowie die Maßnahmenvorschläge allen Gemeindevorständen, Mandatsträgerinnen und -trägern, Bürgerinnen und Bürgern, Interessierten und Unternehmen der Kommunen vorgestellt.

Für die Städte und Gemeinden Bischoffen, Eschenburg, Dietzhölztal, Haiger, Herborn, Hohenahr und Siegbach finden Präsentation und Übergabe statt am Donnerstag, 25. Juni 2015, 19:00 – 21:00 Uhr, Sitzungszimmer der Gemeinde Eschenburg, Nassauer Straße 11, 35713 Eschenburg. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Anmeldung wird unter wifoe@lahn-dill-kreis.de<mailto:wifoe@lahn-dill-kreis.de> gebeten.

Quelle: Lahn-Dill-Kreis / Servicedienst Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis