Energiewechsel

Lahn-Dill-Kreis: Leitungen der Feuerwehren tagen zu Themen rund um Kommunikation und Zukunft

Pressemeldung vom 4. Februar 2015, 10:13 Uhr

Auf Einladung der Brandschutzaufsicht des Lahn-Dill-Kreises sind Leiter der Feuerwehren und Vorsitzende der zwei im Kreisgebiet aktiven Feuerwehrverbände zu einer Tagung zusammengekommen, um über Themen der Kommunikation und der Zukunftsgestaltung zur sprechen.

Im Mittelpunkt standen die Bearbeitung derzeit akuter Fragen für die kommunalen Feuerwehrchefs, die Gestaltung der Schnittstellen zwischen kommunalen Feuerwehren und dem Landkreis und die Bearbeitung von Zukunftsthemen. Vorbereitet und moderiert wurde die Tagung von Martin Lutz von der Gießener FeuerwehrAgentur.

In verschiedenen Sitzungen im Plenum und in Kleingruppen wurden Themen bearbeitet, die sich die Leiter der Feuerwehren durch Abfragen und Abstimmung selbst gegeben haben. Im Vordergrund standen Fragen, die sich mit dem Umgang innerhalb der Feuerwehren beschäftigten, zum Beispiel wie intern kommuniziert wird oder Konflikte entstehen.

Ebenso wurden Themen aufgeworfen, die sich mit der teilweise ausufernden Belastung der zum allergrößten Teil ehrenamtlichen Feuerwehrchefs durch Verwaltungsaufgaben befassten. In einer Abfrage wurde an den Landkreis appelliert, bei den Herausforderungen „Entlastung der ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte“ und „Gewinnung neuer Mitglieder“ zu unterstützen.

Auf Wunsch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird der Workshop bereits Ende Februar fortgesetzt.

Quelle: Lahn-Dill-Kreis / Servicedienst Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis