Energiewechsel

Lahn-Dill-Kreis: Qualitätstourismus im Lahn-Dill-Kreis

Pressemeldung vom 3. Februar 2015, 12:47 Uhr

Fortbildungsangebot für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe im Lahntal.

Der Lahnwanderweg bringt neuen Schwung und vor allem neue Gäste in das Lahntal und damit auch in den Lahn-Dill-Kreis. Seit der Lahnwanderweg von der Quelle bis zur Mündung durchgängig markiert ist und das Zertifikat als Qualitätswanderweg erhalten hat, steigt die Zahl der Wanderer. Und mit ihnen die Ansprüche an Gastronomie und Beherbergung. „Nur marktgerechte Angebote von wanderfreundlichen Betrieben werden in Zukunft auf dem Wandermarkt erfolgreich sein“, so die Prognose des Lahntal Tourismus Verbandes mit Sitz in Wetzlar.

Zum „Erfolgsfaktor Wandertourismus“ findet am Dienstag, 24. Februar 2015 um 10:00 Uhr im Bürgerhaus Lollar (Holzmühlerweg 78, 35457 Lollar) eine Fortbildung statt.

Alle interessierten und zukunftsorientierten Gastgeberbetriebe (Hotels, Pensionen, Gasthöfe, Ferienwohnungen und auch Gastronomie) aus dem gesamten Lahntal sind hierzu herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Referentin ist Karin Hünerfauth-Brixius von der Rheinland-Pfalz-Touristik. Sie arbeitet seit Jahren erfolgreich mit den Betrieben entlang des Rheinsteiges zusammen.

Welche Möglichkeiten bietet der Lahnwanderweg heute schon und welche Ziele sind gesteckt? Welches Potenzial enthält die Zielgruppe Wanderer? Was verstehen die

Wanderer unter einem wanderfreundlichen Haus? Welche Wandererlebnisse, Wanderwege und Produkte werden künftig nachgefragt? Diese und andere Fragen werden beantwortet. Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsinitiative des Lahntal Tourismus Verbandes e. V., aller Landkreise, der regionalen Tourismusorganisationen sowie der Industrie- und Handelskammern im gesamten Lahntal. Sie können sich noch bis zum 11. Februar 2015 im Internet unter www.ihk-Koblenz.de, Dokumentnummer 125961 anmelden.

Quelle: Lahn-Dill-Kreis / Servicedienst Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis