Energiewechsel

Lahn-Dill-Kreis: Woher kommt unsere Kleidung und was trugen die Menschen früher?

Pressemeldung vom 27. Februar 2013, 11:34 Uhr

Dies sind nur einige der Fragen, die in dem Wochenendseminar Das
kleidet! – Die Modewerkstatt beantwortet werden. Die Veranstaltung
findet vom 3. bis 5. Mai 2013 in Heisterberg statt, teilnehmen können
Mädchen ab 12 Jahren.

Im Seminar „Das kleidet! – Die Modewerkstatt“ sollen die
Teilnehmerinnen gemeinsam herausfinden, woher die Kleidung kommt, die
wir täglich tragen und welche Menschen sie für uns nähen. Die
Veranstaltung bietet die Möglichkeit zu schauen, welche Bedeutung die
Kleidung in der heutigen Zeit hat und welche Kleidung die Menschen
früher trugen. Die Mädchen werden erfahren, dass die Menschen sich
ihre Kleidung früher zu großen Teilen selbst genäht haben und nur eine
sehr kleine Auswahl an Klamotten hatten. Auch werden die Mädchen selbst
zu Nadel, Faden und zur Nähmaschine greifen, um sich ein ganz eigenes
und persönliches Kleidungsstück zu nähen.

„Das kleidet! – Die Modewerkstatt“ wird veranstaltet vom Fachdienst
Kinder- und Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises und findet statt vom
3. bis 5. Mai 2013 im Kreisjugendheim Heisterberg (Am Weiher 2, 35759
Driedorf-Heisterberg), Kosten: 20,00 Euro pro Person (inkl. Übernachtung
und Verpflegung). Mitmachen können Mädchen ab 12 Jahren.

Informationen und Anmeldung beim Fachdienst für Kinder- und
Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises, Karina Walther, Tel. 06441
407-1556.

Quelle: Lahn-Dill-Kreis / Servicedienst Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis