Energiewechsel

Lindenfels: Nibelungenzug kommt auch in Lindenfels in Fahrt

Pressemeldung vom 27. August 2009, 16:29 Uhr

Lindenfels. Am Sitz der Arbeitsgemeinschaft Nibelungen-Siegfried-Straße, dem Heilklimatischen Kurort Lindenfels, fand die erste Vorbesprechung zur Durchführung des Nibelungenzuges am 9. Mai 2010 in Lindenfels statt. Mit den Vertretern einiger örtlicher Vereine wurden wichtige Eckpunkte besprochen. Die Vereine Drachenvolk, KOMM und der Förderverein Burg werden sich beim Empfang auf der Burg mit einbringen – an diesem Tage findet auch das „Mittelalterliche Spektakel“ statt. Der Verein Drachenmuseum wird mit seinem feuerspeienden Drachen „Odewar“ und einigen Mitgliedern ebenso teilnehmen wie Bläser der Trachtenkapelle, welche die Fanfaren erklingen lassen. Die Stadt Lindenfels, vertreten durch Bürgermeister Oliver Hoeppner und die Arbeitsgemeinschaft Nibelungen-Siegfried-Straße, vertreten durch Peter C. Woitge und Klaus Johe, hatten vorrangig die Vereine zu der Besprechung eingeladen. Die Vereine sollen nach Möglichkeit die Brücke zu den Lindenfelsern schlagen denn es gibt schon einiges Interesse aus der Bevölkerung, am Nibelungenzug gewandet teilzunehmen.

Die bisherigen Vorbereitungen und Planungen wurden kurz vorgestellt und erläutert. Der Tagesablauf am 9.Mai in Lindenfels sieht derzeit wie folgt aus: In den Nachbargemeinden Fürth, Lautertal und Reichelsheim treffen sich die gewandeten Teilnehmer jeweils zu einer örtlichen Veranstaltung. Dann wird sich aus jeder Gemeinde ein Zug in Richtung Lindenfels in Bewegung setzen. Die Züge vereinigen sich am Löwenbrunnen und ziehen dann gemeinsam in die Burg Lindenfels ein. Für die weitere Planung wäre wichtig, dass sich die interessierten Bürger vorab schon einmal unverbindlich beim Kur- und Touristikservice, Tel. 06255 30644, e-Mail: touristik@lindenfels.de melden. Auch werden Bürger gebeten sich zu melden, die selbst nicht mitlaufen können aber noch Gewänder vom Nibelungenzug 2000 besitzen und diese ausleihen würden. Zudem wird zu einem späteren Zeitpunkt noch abgefragt, ob jemand an einem anderen Ort des Nibelungenzuges teilnehmen möchte – dieser beginnt am 24. April in Freudenberg und endet am 16. Mai mit dem Einzug in Worms.

Quelle: Stadt Lindenfels – Kur- und Touristikservice

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis