Energiewechsel

Lorsch: Delikates Eröffnungsprogramm

Pressemeldung vom 10. April 2015, 11:57 Uhr

Frühlingskonzert Lorsch

Ein ganz auserlesenes Programm für das „Frühlingskonzert Lorsch“ erklingt am morgigen Sonntag, 12. April um 17 Uhr in St. Nazarius, Lorsch.
Die Flötistin Barbara Rosnitschek und KMD Peter Schumann an der Orgel spielen „frühlingshafte“ Stücke von Haydn, Bach, Daquin, Manquet mit verheißungsvollen Titeln wie „Pan und die Vögel“, „Der Kuckuck“, „Nachtigal“ und „Hummelflug“. Bachs berühmte d-Moll-Toccata erklingt ohne Fuge, stattdessen steht das „Halleluja“ aus dem Osterchoral „Christ ist erstanden“ auf dem Programm.
Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Lorsch

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis