Energiewechsel

Main-Taunus-Kreis: 50 Jahre unfallfrei

Pressemeldung vom 14. September 2016, 16:23 Uhr

Verkehrswacht ehrt bewährte Kraftfahrer – Baron würdigt umsichtiges Fahren
Der Kreisbeigeordnete Johannes Baron, Vorsitzender der Verkehrswacht, hat 37 Kraftfahrer für langjähriges unfallfreies Fahren ausgezeichnet. Die bewährten Autofahrerinnen und -fahrer kommen aus Bad Soden, Eppstein, Eschborn, Flörsheim, Hattersheim, Hochheim, Hofheim, Kelkheim, Kriftel, Liederbach und Schwalbach. Laut Baron leisten sie mit ihrer umsichtigen Fahrweise einen Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr. Die Geehrten sind bis zu 50 Jahre unfallfrei unterwegs.

Die Leistungen seien auch deshalb bemerkenswert, weil es im Kreis überdurchschnittlich viele Fahrzeuge gebe, so Baron. Auf 1000 Einwohner kämen 825 Fahrzeuge. Insgesamt seien im Kreis rund 189.912 Kraftfahrzeuge zugelassen. Hinzu kämen noch zahlreiche Mofas und Mopeds: „Gerade im dicht besiedelten Rhein-Main-Gebiet mit seinen belebten Straßen ist es wichtig, vorsichtig zu fahren.“

Geehrt wurden:

Für 50 Jahre: Josef Bähner (Eppstein), Egon Beckmann (Liederbach), Horst Coy (Eschborn), Dr. Wilfried Dankmeier (Eppstein), Manfred Friedl (Kriftel), Joachim Fuchs (Sulzbach), Bernd Holland (Hofheim), Günter Hübel (Hofheim), Wilhelm Heinrich Jost (Kelkheim), Diethelm Klinger (Eschborn), Gerhard Kriegelstein (Bad Soden), Peter Kupfer (Kelkheim), Günter Lazarus (Kriftel), Rüdiger Martens (Eppstein), Rolf Merz-Zönnchen (Bad Soden), Kurt Moritz (Bad Soden), Bernd Netzer (Schwalbach), Ingeborg Pfeiffer (Kelkheim), Wolf Michael Piltz (Hattersheim), Hans-Georg Sala (Eschborn), Hans-Dieter Schirrmacher (Kriftel), Kurt Schröder (Eschborn), Renate Schwenk (Hattersheim), Siegfried Walter (Hattersheim), Gerhard Weinhold (Eschborn).

Für 40 Jahre: Hans-Jürgen Lösch (Hattersheim), Renate Lösch (Hattersheim), Holger Lornatus (Hofheim), Ruth Thiele (Flörsheim), Elisabeth Zimmermann (Flörsheim).

Für 30 Jahre: Erika Bischoff (Hattersheim), Petra Kümmel (Eschborn), Ingrid Maaß-Lessig (Hofheim), Arno Rehfeld (Kelkheim), Heimo Willy Schmid (Liederbach).

Für 25 Jahre: Barbara Bilinsky (Liederbach), René Göhna (Bad Soden).

Quelle: Main-Taunus-Kreis / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis