Energiewechsel

Main-Taunus-Kreis: Das Mädchen aus Aleppo und der Pianist aus Jarmuk

Pressemeldung vom 10. Mai 2017, 16:36 Uhr

Am Mittwoch, 31. Mai, gibt es um 19 Uhr eine Benefizlesung im Landratsamt: Die Autorin Birgit Gröger liest aus ihrem Buch „Alima, das Mädchen aus Aleppo“ vor. Das Rahmenprogramm gestaltet der palästinensisch-syrische Pianist Aeham Ahmad. „Wer von einem Mädchen wie Alima liest oder jemanden wie Aeham Ahmad kennenlernt, für den bekommt die Flüchtlingskrise ein Gesicht“, so Landrat Michael Cyriax.

Die Kelkheimerin Birgit Gröger arbeitet als Grundschullehrerin und hat bereits mehrere Kinderbücher veröffentlicht. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Stadtverordnete und als Jugendschöffin. In ihrem Buch erzählt sie die Geschichte eines neunjährigen Mädchens aus Aleppo, das mit seiner Mutter über das Mittelmeer fliehen muss.

Aeham Ahmad hat in Damaskus und Homs Klavierspiel studiert. Bekannt wurde er als „Pianist in den Trümmern“ mit seinen Auftritten im zerstörten Flüchtlingslager Jarmuk. Als IS-Kämpfer vor seinen Augen sein Klavier angezündet haben, musste er fliehen. Seit 2015 ist der zweifache Vater, dessen Familie mittlerweile nachkommen konnte, in Deutschland. Inzwischen lebt er in Wiesbaden. Er hat mit Stücken von Mozart und Beethoven und eigenen Kompositionen bereits mehr als 200 Konzerte zugunsten der Flüchtlingshilfe bestritten.

Auch die Einnahmen aus der Benefizlesung im Landratsamt gehen komplett an Flüchtlingskinder im Main-Taunus-Kreis. Der Eintritt beträgt zehn Euro, ermäßigt fünf Euro. Vorab können Karten in der Buchhandlung am Alten Rathaus in Hofheim und bei „Violas Bücherwurm“ in Kelkheim gekauft werden, außerdem beim Kundenservice im Landratsamt und natürlich an der Abendkasse eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Informationen zur Veranstaltung gibt es unter der Telefonnummer 06192/ 2010 sowie per Email an kultur@mtk.org. Das Buch „Alima, das Mädchen aus Aleppo“ ist in der Edition Pauer erschienen und kostet 7,90 Euro.

Quelle: Main-Taunus-Kreis / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis