Energiewechsel

Main-Taunus-Kreis: Erfahrene Tagesmütter ausgezeichnet

Pressemeldung vom 22. Juni 2015, 11:29 Uhr

Derzeit 133 Tagespflegepersonen im MTK aktiv – Kollmeier: Kreis unterstützt mit Qualifizierung

Zwei Tagesmütter sind vom Main-Taunus-Kreis für ihren langjährigen Einsatz ausgezeichnet worden. Wie Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier mitteilt, erhielt Ana Bela Gottschalk aus Eschborn-Niederhöchstadt eine Urkunde für 25 Jahre, und Eva Bittner aus Hofheim-Diedenbergen ist seit 15 Jahren Tagemutter. „Mit seinem Qualifizierungsprogramm für Tagesmütter und -väter leistet der Main-Taunus-Kreis einen Beitrag zu einem umfassenden, kompetenten Betreuungsangebot“, erläutert Kollmeier. Den geehrten Tagesmüttern dankte er für „ausdauerndes Engagement und ihren tatkräftigen Einsatz“.

Seinen Angaben zufolge sind im Main-Taunus-Kreis 133 Tagespflegepersonen aktiv – darunter vier Männer -, die insgesamt 508 Kinder betreuen. Weitere Tagesmütter und -väter werden derzeit qualifiziert.

Alle beim Main-Taunus-Kreis registrierten Tagespflegepersonen besitzen eine offizielle Pflegeerlaubnis. Sie haben ein umfassendes Bewerbungsverfahren und eine Qualifizierung absolviert und verpflichten sich zur ständigen Weiterbildung. Sie werden vom Main-Taunus-Kreis fachlich beraten, bei der Vermittlung von Plätzen unterstützt und erhalten finanzielle Förderungen. Am Anfang steht immer eine persönliche Beratung zu den Anforderungen der Kindertagespflege, zum Bewerbungsverfahren, der Qualifizierung und den finanziellen Förderungen.

Quelle: Main-Taunus-Kreis – Büro der Kreisorgane

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis