Energiewechsel

Main-Taunus-Kreis: Kinder- und Jugendmedienfestival „Flimmer“: Sieger-Filme laufen im Offenen Kanal

Pressemeldung vom 21. März 2017, 15:53 Uhr

Die Filme, die beim Kinder- und Jugendmedienfestival „Flimmer“ gewonnen haben, werden im Offenen Kanal Rhein-Main ausgestrahlt. „Nachdem die Filme auf der großen Leinwand in Hofheim zu sehen waren, flimmern sie nun noch in den Wohnzimmer über den Bildschirm“, so der Jugenddezernent, der Erste Kreisbeigeordnete Wolfgang Kollmeier. Beim Medienfestival waren im Februar 18 Filmbeiträge gezeigt worden. Rund 180 Kinder und Jugendliche hatten insgesamt mitgemacht. Veranstalter war das Jugendbildungswerk des Main-Taunus-Kreises.

Unter anderem läuft im Offenen Kanal „Der verzauberte Diamant“, der den ersten Platz in der Kategorie Kinder errungen hat. Dabei handelt es sich um einen Fantasyfilm, den die Kinder vom Kinderhort Alter Höchster Weg in Eschborn mit Hilfe des Bluescreen-Verfahrens erstellt hatten. Außerdem wird der Mysterythriller „Vertraue niemandem“ gezeigt, der in der Kategorie Jugend auf den ersten Platz kam. Dabei haben Zenaida-Rose Sperzel aus Sulzbach und ihr Team sogar eine Kameradrohne eingesetzt. Einer der Schauplätze war das Arboretum.

Den Offenen Kanal Rhein-Main empfängt man über das Kabelnetz, Programmplatz 136. Die Ausstrahlungstermine für den Beitrag „Flimmerfestival“ sind: Dienstag, 28. März, um 18:13 und 22:13 Uhr; Mittwoch, 29. März um 10:13 und 14:13 Uhr und Samstag, 1. April, und Sonntag, 2. April, jeweils um 10:13 Uhr.

Quelle: Main-Taunus-Kreis / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis