Energiewechsel

Main-Taunus-Kreis: MTK-Immobilien auf einen Blick

Pressemeldung vom 21. Februar 2013, 09:12 Uhr

Neues Portal bündelt Angebote für Privatleute und Unternehmen

Ein neues Portal im Internet bietet ab sofort einen Überblick über Grundstücke, Häuser und Wohnungen im Main-Taunus-Kreis. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, werden auf www.kip-hessen.de/mtk Angebote für Kauf- oder Mietobjekte aus den verschiedenen Kommunen zusammengetragen. Das Angebot richtet sich sowohl an private Interessenten als auch an Unternehmen, die zum Beispiel an Gewerbegrundstücken interessiert sind.

Die Lage im Herzen der Region mache den Charme des Main-Taunus-Kreises aus, erläutert Cyriax: „mittendrin, doch fern der Hektik“. Vorgestellt wird das Portal beim Immobilientag 2013 in der Stadthalle Hofheim. Er beginnt am Samstag, 23. Februar um 9 Uhr.

Käufer und Mieter profitierten im MTK von der Nähe zu Frankfurt und Wiesbaden einerseits und von der frischen Luft der Taunuswälder andererseits, so Cyriax. Hinzu kämen die hohe Wirtschaftskraft, der exquisite Riesling und das umfangreiche Schul- und Betreuungsangebot. Der MTK sei „ein attraktiver, wertbeständiger Standort“. Auch Interessenten, die bereits im Kreis lebten und nur die Wohngemeinde wechseln möchten, biete die Platform übersichtliche Informationen. Dazu gehörten auch Rahmendaten über den Kreis, seine Städte und Gemeinden.

Bislang beteiligten sich drei Kommunen an dem Portal; Cyriax ruft aber auch die übrigen Städte und Gemeinden auf, die Plattform zu nutzen. Mit seinem Einstieg wolle der Kreis „ein Zeichen für Bürger- und Wirtschaftsfreundlichkeit“ setzen.

Auf der Website können nicht nur die Kommunen und der Kreis Angebote einstellen, sondern auch Privatpersonen, Firmen oder Makler. Ziel sei es, sämtliche Angebote im Kreis auf der Seite zu haben: „Dann muss sich ein Interessent nicht mehr mühsam durch verschiedene Immobilienportale kämpfen, sondern klickt auf unsere Seite und hat sofort einen Überblick über Wohnungen, Häuser und Grundstücke im Main-Taunus-Kreis.“ Die KIP-Seite ist auch über einen Button auf www.mtk.org zu erreichen, der Website des Kreises.

Ermöglicht wird die neuartige Immobilienrecherche durch das kommunale Immobilienportal (KIP). Es wurde von der wunschgrundstück GmbH aus Hanau speziell für Kommunen und Landkreise entwickelt.

Quelle: Main-Taunus-Kreis – Büro der Kreisorgane

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis