Energiewechsel

Marburg-Biedenkopf: Landkreis bittet um Meldungen von zu ehrenden Sportlerinnen und Sportlern beim Fachdienst Sport bis Ende November 2012

Pressemeldung vom 29. Oktober 2012, 10:52 Uhr

Die Sportlerehrung des Kreises findet am 15. März 2013 in Kirchhain statt

Marburg-Biedenkopf – Der Fachdienst Sport des Landkreises Marburg-Biedenkopf
bereitet zurzeit die Sportlerehrung 2013 des Kreises vor. Die zuständigen
Sportfachverbände und Schulsport-Koordinatorinnen bzw. -Koordinatoren sowie
der Vorstand des Sportkreises Marburg-Biedenkopf wurden von den Veranstaltern
Mitte Oktober 2012 in einem Schreiben gebeten, Vorschläge mit in ihrem
Bereich zu ehrenden verdienten Sportlerinnen und Sportlern bzw.
Sportfunktionärinnen und Sportfunktionären schriftlich bis zum 30. November
2012 beim Fachdienst Sport des Kreises einzureichen. Rückfragen bitte an:
Bianca Ullrich, Tel. 06421 405-6727 oder unter der Mail-Adresse:
UllrichB@Marburg-Biedenkopf.de.

Es ist geplant, dass der Sportdezernent des Kreises, Landrat Robert
Fischbach, am Freitag, dem 15. März 2013 in der kreiseigenen
Heinrich-Weber-Halle in Kirchhain die Ehrungen im Rahmen einer
Hallensportschau vornehmen wird. Die Veranstaltung soll um 18:00 Uhr
beginnen.

Ausgezeichnet werden in Kirchhain Sportlerinnen und Sportler, die im
Sportjahr 2012 bzw. in der Wettkampfrunde 2011/2012 entsprechende Erfolge
gemäß den Richtlinien der Sportförderung (Hessenmeister bis Weltmeister)
erzielt haben. Eine Ehrung gibt es ferner für mehrere Personen, die sich
durch ehrenamtliche Tätigkeiten über den Vereinsrahmen hinaus besondere
Verdienste um die Förderung des Sports erwarben.

Quelle: Landkreis Marburg-Biedenkopf / Presse- und Kulturarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis