Energiewechsel

Marburg-Biedenkopf: „Ohne Moos nix los?!“ – Seminar für Jugendliche zum Thema Geld

Pressemeldung vom 23. Juni 2015, 15:44 Uhr

Richtig mit Geld umgehen: Alltagstaugliche Tipps und Informationen über die Zusammenhänge

Marburg-Biedenkopf – Handyverträge, Markenklamotten, Partys, Onlinekäufe oder Fitnessstudio: Geld regiert die Welt – und alles ohne Schulden? Unter dem Motto „Ohne Moos nix los?!“ bietet der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit seinem Fachbereich Familie, Jugend und Soziales in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur Marburg-Biedenkopf ein Seminar für junge Menschen ab 13 Jahren an.

Mit vielen Praxisbeispielen werden in dem Seminar finanzwirtschaftliche Zusammenhänge des Alltags durchleuchtet und Fragen zu den Themen Girokonto, EC-Karte, Schufa-Eintrag oder Lebenshaltungskosten beantwortet. Ziel ist es, den Jugendlichen alltagstaugliche Tipps an die Hand zu geben und ihre praktischen Fähigkeiten im Umgang mit Geld zu stärken. Bei allen Themen können die Teilnehmenden ihre persönlichen Erfahrungen einbringen und einen Bezug zur eigenen Lebenswelt herstellen.

Das Seminar findet am Samstag, 11. Juli 2015 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Freizeit-, Bildungs- und Tagungsstätte in Weimar-Wolfshausen statt. Im Teilnahmebeitrag in Höhe von 7 Euro sind Getränke und ein Mittagessen enthalten. Informationen und Anmeldung bei der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf, Fachbereich Familie, Jugend und Soziales – Fachdienst Jugendförderung, Im Lichtenholz 60, 35043 Marburg, E-Mail: jugendfoerderung@marburg-biedenkopf.de, Telefon: 06421 405-1368 oder unter www.marburg-biedenkopf.de/jugendportal.

Quelle: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis