Energiewechsel

Neustadt: Sprechtag des Hessischen Amtes für Versorgung und Soziales

Pressemeldung vom 21. August 2009, 15:21 Uhr

Neustadt. Das Hessische Amt für Versorgung und Soziales – Versorgungsamt – in Gießen
führt am

Donnerstag, dem 17. September 2009,

von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

im Gemeinschaftszentrum in Stadtallendorf, Clubraum 4, einen Sprechtag durch.

Der Sprechtag ermöglicht eine Beratung und Information über die Nachteilsaus-
gleiche im Schwerbehindertenrecht, über die Ausstellung und Verlängerung von
Ausweisen sowie in Fragen der Kriegsopferversorgung und des sozialen Entschädigungs-
rechts. Nach dem Erziehungsgeldgesetz und dem Bundeselterngeldgesetz werden Anträge
nur entgegengenommen, eine Beratung hierzu kann nicht erfolgen.

Anträge für das Erziehungsgeld, das Elterngeld oder nach dem Schwerbehindertenrecht
können im Rathausnebengebäude, Zimmer 3, abgeholt werden.

Quelle: Stadt Neustadt (Hessen)- Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis