Energiewechsel

Nidderau: „Einbruch in der Stadtbücherei“

Pressemeldung vom 19. September 2011, 09:30 Uhr

Am Freitag, den 07.10.2011 lädt der Förderverein der Stadtbücherei Nidderau e. V. Kinder von 8 bis 13 Jahren um 19:00 zu einer Detektiv-Lesenacht ein.

Gemeinsam mit echten Detektiven lösen Kinder einen „Einbruch in der Stadtbücherei“ und überführen den Einbrecher anhand seiner am Tatort hinterlassenen Spuren. Aber nicht nur dieses unerhörte Verbrechen wird von den Mädchen und Jungen aufgeklärt; sie lernen auch, wie man Fingerspuren abnimmt, Fußabdrücke sichert und sogar, wie man Geheimschriften knackt.

Wer in dieser aufregenden Nacht dabei sein möchte, muss sich in der Stadtbücherei Nidderau anmelden und sollte dies umgehend tun, da nur noch wenige Plätze frei sind. Mitzubringen sind ein Schlafsack, eine Matte, eine Zahnbürste und – wer möchte – auch eine Taschenlampe. Der Unkostenbeitrag für jeden Teilnehmer beträgt 5,00 €. Essen und Getränke sowie das Frühstück am Samstagmorgen spendiert der Förderverein der Stadtbücherei Nidderau e. V. Die Eltern holen ihre frisch gebackenen Detektivinnen und Detektive am Samstag um 08:00 wieder ab.

Quelle: Stadtverwaltung Nidderau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis