Energiewechsel

Nidderau: Herbstmarkt im Stadtteil Windecken

Pressemeldung vom 28. September 2009, 12:19 Uhr

Nidderau. a) Krammarkt
Aus Anlass des Herbstmarktes wird am Sonntag, dem 11.10.2009 im Bereich der Heldenberger Straße, des Marktplatzes und teilweise in der Glockenstraße, sowie der Friedrich-Ebert-Straße ein Krammarkt durchgeführt.

Aus diesem Grund ist eine Sperrung der vorgenannten Straßen ab
Samstag, dem 10.10.2009 ab 12.30 Uhr
erforderlich.
Die Einbahnstraßenregelung in der Eugen-Kaiser-Straße und der Schloßbergstraße wird für die Zeit der Sperrung aufgehoben.
Im Zeitraum Samstag, dem 10.10.2009 ab 12:30 Uhr bis Montag, dem 12.10.2009 wird die Bundesstraße B45, im Bereich Einmündung Am Sportfeld bis Einmündung Heldenberger Straße (Willi-Salzmann-Halle) und die Heldenberger Straße
beidseitig zur Haltverbotszone ausgewiesen.
Die Straßenverkehrsbehörde behält sich weitere Maßnahmen bei Verstößen gegen § 12 (Halten und Parken) der Straßenverkehrsordnung (StVO) vor.

b) Offenhalten von Verkaufsstellen am Herbstmarktsonntag
Gemäß § 14 Abs.1 Ladenschlussgesetz, in der derzeit gültigen Fassung, dürfen aus Anlass des Herbstmarktes am 11.10.2009 Herbstmarkt-Sonntag
in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr
die Verkaufstellen im Nidderauer Stadtteil Windecken einschließlich Arkadenhof, offengehalten werden.

Quelle: Stadt Nidderau – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis