Energiewechsel

Odenwaldkreis: Die Romantik hält Einzug ins Landratsamt

Pressemeldung vom 6. September 2011, 13:16 Uhr

Vernissage zur Ausstellung mit Bildern von Maria Eiglam 8. September

Im September bringt die im Michelstädter Stadtteil Steinbuch lebende Künstlerin Maria Eigl mit ihren Aquarellmalereien die Romantik ins Landratsamt. Die Vernissage findet am Donnerstag, dem 8. September 2011, 17.30 Uhr, im Landratsamt in Erbach statt.

Die seit Jahrzehnten im Odenwald beheimatete Künstlerin, die von sich selbst sagt, Kreativität sei ihr Beruf, gestaltet ihre Werke überwiegend gegenständlich nach der Manier der alten Meister der Romantik. Dabei wird besonders deutlich, dass sie dem Odenwald sehr verbunden ist: Dem Betrachter werden neben Blumen und Stillleben vor allem die zahlreichen Landschaftsbilder und hier ganz speziell die vielen Odenwälder Motive auffallen. Begleitet wird die Ausstellungseröffnung von einem Klarinetten-Trio der Musikschule Odenwaldkreis.

Die Ausstellung wird bis einschließlich Freitag, 7. Oktober 2011, während der Öffnungszeiten des Landratsamtes (montags, dienstags und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie donnerstags 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr), zu sehen sein. Nähere Informationen erhalten Interessierte bei Ute Naas, Telefon 06062 70-217 oder E-Mail u.naas@odenwaldkreis.de

Quelle: Pressedienst Odenwaldkreis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis