Energiewechsel

Odenwaldkreis: Informationen zu den Themen erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Pressemeldung vom 2. Oktober 2012, 13:46 Uhr

Infobus der Landesregierung macht am 7. Oktober Station in Michelstadt

In der Zeit vom 10. September bis zum 8. Oktober 2012 ist der Informationsbus der Landesregierung zu den Themen erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Hessen unterwegs. Der Bus wird auf seiner rund 1.400 Kilometer langen „Hessentour“, die durch den Kauf von CO2-Zertifikaten klimaneutral ist, an zentralen Orten in 20 Städten und Gemeinden platziert. Dort macht er die Energiewende mit Hilfe von Experimenten und ansprechenden Informationsangeboten greifbar.

Am 7. Oktober macht der Bus Station in Michelstadt, das teilt das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in einem Presseartikel mit. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben in der Zeit von 9:30 bis 18:00 Uhr Gelegenheit, sich die interaktive Ausstellung auf dem Bienenmarktgelände anzusehen. Um die Besucher schon im Außenbereich zum Mitmachen anzuregen, wird ein Ergometer aufgestellt, auf dem Freiwillige testen können, wie viel Kraft notwendig ist, um die Energieerzeugung eines Photovoltaikmoduls zu erreichen. Scheint die Sonne nicht, können die Besucher außerdem testen, wie viel Kraft man benötigt, um unterschiedliche elektrische Geräte anzutreiben. Auch für Kinder gibt es im Außenbereich ein interessantes Angebot: Mittels der geschickten Positionierung von Spiegeln müssen mehrere Kinder im Team ein Solarbusmodell antreiben. Weiterhin bieten mobile Messgeräte die Möglichkeit, die Solarstrahlung zu messen. Neben Informationen rund um das Thema Energie soll der Besucher aber auch einen ganz konkreten Nutzen durch den Besuch des Busses haben. Die hessische Energiesparaktion bietet dazu im Bus eine Energieberatung durch regionale Berater an.

Quelle: Pressedienst Odenwaldkreis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis