Energiewechsel

Odenwaldkreis: „Kunst-Reise“ diesmal mit dem Tausch zwischen Kreis Groß-Gerau und Odenwaldkreis

Pressemeldung vom 30. Juni 2015, 09:46 Uhr

Vernissage in Erbach am 9. Juli – Ausstellungen werden bis zum 28. August gezeigt

Der 22. Kultursommer Südhessen, kürzlich eröffnet mit der „Schottischen Nacht“ in Erbach, bietet bis zum 20. September 2015 ein vielseitiges Programm mit vielen Höhepunkten. Dazu zählt die „Kunst-Reise“, bei der so genannte Wechselausstellungen in den Blickpunkt rücken. Künstlerinnen und Künstler aus je zwei der südhessischen Landkreise oder der Wissenschaftsstadt Darmstadt stellen eine Auswahl ihrer Werke im Austausch vor – in diesem Jahr unter anderem Kunstschaffende aus dem Kreis Groß-Gerau im Landratsamt des Odenwaldkreises und kreative Odenwälder im Landratsamt in Groß-Gerau.
Am Donnerstag, dem 9. Juli 2015, 17.30 Uhr, findet in der Kreisverwaltung in Erbach (Michelstädter Straße 12) die Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Groß-Gerauer Künstlern statt. Ingrid Becker, Eva-Marie Dobrawa, Rosemarie Ebert, Anja Gensert, Joachim Gönner, Gertrud Scharning, Harika Schirmer, Ruth Schmid und Martina Waldeck zeigen eine sehr vielfältige Schau ihrer Arbeiten mit unterschiedlichen Materialen. Neben Gemälden und Kaligrafien werden auch „Köpfe“ präsentiert.
Einen Abend vorher, Mittwoch, 8. Juli 2015, 19.00 Uhr, ist die Vernissage für die Odenwälder Kunstschaffenden im Foyer der Groß-Gerauer Kreisbehörde an der Wilhelm-Seipp-Straße 4. Dort machen Norbert Blumentritt, Ingrid Bergdolt, Inga Creter, Maria Eigl, Eb Freuer, Wolfgang Häder, Heidi Hoffmann, Sieglind-Ursula Kolter, Heinz-Jürgen Menzer, Corinna Panayi-Konrad, Petra Sommer, Inge Scholz-Stephan und Bernd Wittelsbach auf ihre Kunst aufmerksam – Malereien, Monotypien, Skulpturen und Drucke.
Beide Ausstellungen werden bis einschließlich Freitag, 28. August, während der jeweiligen Öffnungszeiten in den Landratsämtern zu sehen sein. Für Erbach heißt das montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie donnerstags auch nachmittags von 14.00 bis 17.30 Uhr, für Groß-Gerau montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie mittwochs von 14.00 bis 18.00 Uhr.
Interessierte finden nähere Informationen zur „Kunst-Reise“ auf der Homepage des Kultursommers Südhessen – www.kultursommer-suedhessen.de
Das Kultursommer-Programmheft gibt’s bei der Geschäftsstelle in Darmstadt, Telefon 06151 124396, E-Mail kuss@rpda.hessen.de
Ansprechpartnerin im Odenwaldkreis ist Ute Naas, Telefon: 06062 70-217, E-Mail: u.naas@odenwaldkreis.de

Quelle: Odenwaldkreis / Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis