Energiewechsel

Odenwaldkreis: Lehrgang zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung

Pressemeldung vom 25. Januar 2017, 16:30 Uhr

Die erstmalige Erteilung eines Fischereischeins hängt vom erfolgreichen Abschluss einer Fischerprüfung ab. Im Odenwaldkreis ist die untere Fischereibehörde beim Kreisausschuss zuständig für die Abnahme dieser Prüfung. Wer dafür zugelassen werden möchte, muss zunächst einen Vorbereitungslehrgang absolvieren. Entsprechende Lehrgänge bietet der Landesfischereiverband Hessen regelmäßig an. Der nächste Kurs beginnt am Samstag, 11. Februar 2017, 9:00 Uhr, im Sitzungssaal der Reichenberghalle in Reichelsheim (Konrad-Adenauer-Allee 1). Die weiteren Termine sind der 12. Februar, der 4. und 5. März sowie der 11. und 12. März jeweils von 9:00 Uhr bis 17.00 Uhr. Am 12. März findet ab 14.00 Uhr die Vorprüfung statt. Die staatliche Fischerprüfung ist für Samstag, den 22. April, von 9:00 bis 12:00 Uhr vorgesehen.

Wer sich für den Vorbereitungslehrgang interessiert, kann sich ab sofort bei dessen Leiter Rüdiger Schmitz unter Telefon 06252 73444 oder per E-Mail an rs.flyfishing@googlemail.com oder bei der unteren Fischereibehörde des Odenwaldkreises (Beate Leopold, Telefon 06062 70-277, E-Mail: b.leopold@odenwaldkreis.de und Ellen Beisel, Telefon 06062 70-413, E-Mail: e.beisel@odenwaldkreis.de) anmelden.

Quelle: Pressedienst Odenwaldkreis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis