Energiewechsel

Rodgau: Die „Hessische Energiespar-Aktion“ informiert: „Klima-Nachrichten“ neu auf HESA-Homepagewww.energiesparaktion.de

Pressemeldung vom 23. August 2016, 13:19 Uhr

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ bietet auf ihrer Internetseitewww.energiesparaktion.deganz neu „Klima-Nachrichten“ an, die Interessierte unter der Rubrik „Energieeinsparung – Argumente“ rechts auf der HESA-Startseite finden. Hierfür konnte der renommierte Journalist Joachim Wille gewonnen werden. Derehemalige Redakteur der Frankfurter Rundschau, heute freier Journalist, erhielt vor kurzem das Bundesverdienstkreuz für seine journalistischen Leistungen in der Umweltberichterstattung. Er schreibt seit Jahrzehnten spannende, hervorragend recherchierte Hintergrundinformationen und Einschätzungen zum Klima- und Umweltschutz. Herr Wille stellt der „Hessischen Energiespar-Aktion“ ab sofortin regelmäßiger Folge Artikel zur Entwicklung und zu Problemen des Klimaschutzes zur Verfügung.

„Wir arbeiten mit unseren Informationen für Hauseigentümer ganz praktisch an der Reduzierung des CO2-Ausstoßes in Deutschland, der zu einem kräftigen Teil auf die Gebäudeheizung entfällt. Was hier noch hineinpasst, sind gezielte Informationen zur Notwendigkeit des Klimaschutzes. Diese Lücke haben wir nun geschlossen“, so Werner Eicke-Hennig, Programmleiter der HESA.

Über die HESA-Homepage ist auch www.energieland.hessen.de, die „Energieseite“ des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung sowie der „Förderkompass Hessen“ zu erreichen.

Informationen zum Energieberatungsangebot der Verbraucherzentrale Hessen unter www.verbraucher.de.

Die „Hessische Energiespar-Aktion“ ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Quelle: Stadt Rodgau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis