Energiewechsel

Rothenberg: Angebotsreihe im Projekt FESTIVAL startet in Rothenberg

Pressemeldung vom 23. Oktober 2012, 16:31 Uhr

Anlässlich eines gemeinsamen Gesprächs über die demographischen Entwicklungen und deren Auswirkungen in der Gemeinde Rothenbergtrafen sich engagierte Bürger, Vertreter von Gemeinde und evangelischer Kirchengemeinde gemeinsam mit Vertretern des Landratsamtes Odenwaldkreis, des Diakonischen Werks im Odenwald sowie der Evangelische Hochschule Darmstadt. Treffpunkt war die BUS Station der evangelischen Kirchengemeinde in Rothenberg. Bei dem gemeinsamen Treffen wurden neben der Situation von Rothenberg und seinen Ortsteilen auch die Möglichkeiten und Fortschritte des Forschungsprojektes FESTIVAL diskutiert. Dabei stand vor allen Dingen die zukünftige Versorgungssituation in Rothenberg im Vordergrund.
Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierte Forschungsprojekt FESTIVAL wird vom Institut für Zukunftsfragen in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft der Evangelischen Hochschule Darmstadt (IZGS) gemeinsam mit seinen Projektpartnern durchgeführt. FESTIVAL befasst sich mit den Herausforderungen einer immer älter werdenden Gesellschaft.Wichtige Ansatzpunkte des Projektes sind die Sicherstellung der Nahversorgung, die Stärkung ehrenamtlichen Engagements sowie der Einsatz neuer Technologien.
Das Projekt bietet unterschiedliche Veranstaltungen rund um das Thema „Älter werden im eigenen Zuhause“ die in den kommenden Monaten in der Gemeinde Rothenberg angeboten werden. Die Veranstaltungsreihe umfasst Vorträge, Schulungen und Angebote zu denen alle interessierten Bürger recht herzlich eingeladen sind. Unterstützt wird das Projekt dabei durch die Gemeinde Rothenberg, die evangelische Kirchengemeinde, das Landratsamt Odenwald, das Diakonische Werk im Odenwald sowie durch engagierte Bürger vor Ort.

Quelle: Gemeinde Rothenberg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis