Energiewechsel

Schlangenbad: Ins blühende Walluftal – Wildkräuterexkursion in Schlangenbad

Pressemeldung vom 28. Juni 2011, 15:51 Uhr

Alles scheint auf einmal zu blühen. Deshalb lädt die Staatsbad Schlangenbad GmbH am Samstag, den 9. Juli 2011 zur Wildkräuterexkursion ins Walluftal ein. Gemeinsam mit Dorisa Winkenbach, Hessens Nr. 1 in Sachen Wildkräuter, Wildkräuterexpertin, Naturaromaköchin und freie Künstlerin aus Wiesbaden geht es hinaus in die Natur auf eine vielfältige Wildkräuter-Entdeckungsreise.

Nach dem lang ersehnten Regen grünt es erst jetzt so richtig saftig. Man braucht nicht weit zu gehen, um auf dichtem Raum sehr vielen Schätze der Natur zu begegnen und diese bestimmen zu können. Also kommen Sie mit zu einem Besuch beim Japanischen Knöterich, Schlangenknöterich, Mädesüß, Giersch, Beinwell und vielem mehr. Was lässt sich in der täglichen Mahlzeit einbauen, wozu dient es, wie erkenne und unterschiede ich es? Alle diese Fragen wird Dorisa Winkenbach während der Exkursion beantworten.

Alle Teilnehmer werden gebeten, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, eine Kopfbedeckung, eine Wasserflache (Plastik) und evt. Schreibzeug mitzubringen. Wer der Natur noch näher kommen möchte, kann gerne barfuss über die Wiesen gehen. Hierfür empfiehlt es sich, zusätzlich ein kleines Handtuch einzupacken.

Treffpunkt ist am 9. Juli 2011 um 10 Uhr in der Tourist-Information im Foyer der Aeskulap-Therme. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, mit Kurkarte oder für Mitglieder des Kneippvereins Bad Schwalbach 8 Euro. Um Anmeldung bis zum 6. Juli 2011 wird gebeten.

Kontakt und Anmeldung: Staatsbad Schlangenbad GmbH, Tel. 06129 / 4850, Fax 06129 / 4854, staatsbad@schlangenbad.de, www.schlangenbad.de, www.der-ort-mit-zeit.de

Quelle: Staatsbad Schlangenbad GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis