Energiewechsel

Seeheim-Jugenheim: Sozialausschuss berät Anträge

Pressemeldung vom 24. August 2009, 16:57 Uhr

Seeheim-Jugenheim. Mit der Evaluation (Beurteilung von pädagogischen Programmen) der Kindertagesstätten der Gemeinde befasst sich der Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport in seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Dienstag (25.). Die Vorlage stammt vom Gemeindevorstand. Die Beratungen unter Vorsitz von Stefan Bröning (SPD) beginnen um 20 Uhr im Haus Hufnagel, Bergstraße 20.
Auf der weiteren Tagesordnung stehen zwei Anträge der SPD und einer der GRÜNEN. Die Sozialdemokraten wünschen eine Sozialstaffelung der Gebühren für die Kindertagesstätten. Diese Änderung soll bereits zum Kindergartenjahr 2009/2010 wirksam werden. Der Gemeindevorstand hat dazu eine Stellungnahme erarbeitet. Außerdem fordert die Fraktion die Einrichtung einer Arbeitsgruppe „Integration und Migration“.
Die Bündnisgrünen wollen, dass der Gemeindevorstand bis zum Jahresende ein Konzept für eine Koordinationsstelle für bürgerschaftliches Engagement vorlegt. Die neue Stelle in der Verwaltung soll als zentrale Anlaufstelle für ehrenamtlich tätige Bürger dienen.
Quelle: Gemeinde Seeheim-Jugenheim – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis