Energiewechsel

Seligenstadt: Die Verteilung der Biotonne startet

Pressemeldung vom 26. Februar 2015, 12:33 Uhr

Der Gesetzgeber schreibt die bundesweite Einführung der Biotonne vor. Nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz sollen künftig Gartenabfälle sowie Nahrungs- und Küchenabfälle, wie bereits berichtet, getrennt gesammelt werden. Diese betragen laut Erfahrungswerten bundesweit bis zu 40 Prozent der Restmüllmenge. Erste Stadträtin Claudia Bicherl teilt mit, dass in der Zeit vom 16.03. bis 26.03.2015 die Biotonnen im gesamten Stadtgebiet verteilt werden. Die Mitarbeiter der Firma C-Trace werden die Behälter in allen Stadtteilen, Straße um Straße, Haus um Haus vor die Grundstücke stellen. Erste Stadträtin Claudia Bicherl bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die ihnen zugeteilten Biomüllgefäße anschließend auf ihr Grundstück zu stellen.
Ab 13.April 2015 werden die Biotonnen im zweiwöchigen Turnus in den Bezirken 1-5 entleert. Alle Abfuhrtermine für den Gelben Sack die Restmüll-, Biomüll und Papiertonne für das Jahr 2015 können dem Abfallkalender entnommen werden.

Mit den Gefäßen werden nochmals Informationen zum Umgang mit Biomüll verteilt, sollten Sie dennoch Fragen haben, stehen die Mitarbeiter des Umweltamtes gerne unter folgenden Telefonnummern 06182/87 188, 87 186, 87 142 gerne zur Verfügung.

Quelle: Seligenstadt / Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis