Energiewechsel

Seligenstadt: Seniorenkino in Seligenstadt

Pressemeldung vom 12. Oktober 2012, 11:17 Uhr

„Der Dienstag ist diesmal nicht nur Filmtag, sondern auch Programm“, stellt Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams schmunzelnd fest und lädt wieder herzlich dazu ein, den Senioren-Filmtag im Kino in der Bahnhofstraße wahrzunehmen.

Am Dienstag den 23. Oktober 2012 flimmert um 14.00 Uhr das tiefsinnige und warmherzige Drama „Dienstags bei Morrie“(USA, 1999) über die Kinoleinwand des Turmpalastes.
Zum Inhalt:
Mitch Albom ist ein erfolgreicher Sportkolumnist mit eigener Fernsehshow, doch die zumeist oberflächliche Arbeit füllt ihn nicht aus. Noch dazu droht seine Beziehung zu Janine an seinem hohen Arbeitspensum zu zerbrechen. In einem Fernsehbericht wird er auf seinen früheren Lieblingsprofessor Morrie Schwartz aufmerksam, der an einer schweren Nervenkrankheit leidet, aber das Leben trotz seines Handicaps in vollen Zügen mit Optimismus und Humor genießt. Kurzerhand beschließt Mitch, den Professor zu besuchen, und ist gefesselt von dem außerordentlichen Witz und Verstand, mit dem dieser ihm seine Lebenserfahrungen nahe bringt. Es entwickelt sich eine innige Freundschaft zwischen dem alternden Professor und seinem ehemaligen Schüler. Schon bald ist der Dienstagnachmittag fester Bestandteil in Mitchs Zeitplan. Zunehmend verändern Morries Lehren den jungen Mann, bis er schließlich weiß, was er wirklich will. Das tiefsinnige und warmherzige Drama basiert auf einer wahren Geschichte und wird nicht zuletzt getragen durch den brillanten Jack Lemmon, der als todkranker Professor seinem jungen Freund jeden Dienstag in einfachen Lektionen das Glück des Lebens nahe bringt. Länge: 90 Min.

Der vergünstigte Eintritt kostet 4,50 €, die Karten sind am Tag der Vorstellung ab 13:30 Uhr an der Kinokasse im Turmpalast, Bahnhofstraße 14, erhältlich.

Quelle: Seligenstadt / Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis