Energiewechsel

Seligenstadt: Vier Leserinnen der Broschüre „Schönes Seligenstadt“ gewinnen Preisausschreiben

Pressemeldung vom 22. Februar 2013, 09:49 Uhr

Im Frühjahr 2012 kam die zweite Auflage der Broschüre“Schönes Seligenstadt“ heraus, eine Gemeinschaftsproduktion der Stadt Seligenstadt und der Mediengruppe Offenbach-Post. Das handliche Heft in DIN A 5-Format informiert über Seligenstadt im Allgemeinen sowie über Neuheiten und hält einenach Monaten aufgeteilteumfängliche Veranstaltungsliste im Innenteil bereit.

„Das Interesse an dieser Broschüre war groß und auch jetzt haben bereits viele bei uns an der Rathauszentrale danach gefragt. Ich kann sagen, dass die aktuelle Auflage 2013 noch im Februar erscheint und kostenfrei zur Verfügung steht“, berichtet Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams.
Die Broschüre liegtdann wie in den vergangenen zwei Jahren im Rathaus, im Bürgeramt und in der Tourist-Info zum Mitnehmen aus und wird überdies mit der Offenbach-Post im Verteilergebiet Steinheim, Klein-Auheim, Großauheim, Rodgau, Rödermark, Mühlheim, Obertshausen, Seligenstadt, Hainburg und Mainhausen an die Haushalte geliefert.

„In der 2012-Auflage hatten wir – genau wie in der aktuellen auch -ein Gewinnspiel integriert. Dieses hatte den Einsendeschluss 31.12.2012 und die Gewinner stehen jetzt fest. Wir wollten wissen, wie viel Themenstadtführungen im letzten Jahr in unserer Tourist-Info im Einhardhaus angeboten wurden. Vier Damen aus Rodgau und Rödermark hatten mit „10 Themenstadtführungen“ die richtige Antwort und das notwendige Glück, um sich jetzt über das kulinarische Lesebuch „Seligenstadt tischt auf“ zu freuen.

In der aktuellen Ausgabe 2013 gibt es unser Seligenstadt-Memo zu gewinnen, das beliebte Gesellschaftsspiel mit Seligenstadt-Motiven“, so Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams.
Gewinnerinnen 2012: Gertrud Bihn aus Rodgau, Monika Potthof aus Rodgau, Maria Fecher aus Rodgau und Bärbel Grützmacher aus Rödermark.

Quelle: Seligenstadt / Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis