Energiewechsel

Staatsbad Schlangenbad GmbH: Aeskulap Therme drei Wochen geschlossen

Pressemeldung vom 10. August 2016, 13:13 Uhr

Schlangenbad: Wegen der jährlich anstehenden Revisions- und Reinigungsarbeiten bleibt die Aeskulap Therme in Schlangenbad vom 15. August bis einschließlich 4. September 2016 geschlossen. Innerhalb dieser drei Wochen wird das Wasser komplett abgelassen um das Becken, Rinnen, Leitungen, Schwallwasserbehälter gründlich reinigen zu können. Außerdem stehen weitere Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten wie der Austausch vom Lampen und die Reinigung der Pumpen u. a. an. Dieses Jahr wird auch der Fußboden in der Schwimmhalle erneuert, so dass die Rutschfestigkeit rund um das Becken gewährleistet ist.

Wer in dieser Zeit trotzdem nicht auf ein Bad im samtig weichen Schlangenbader Thermalwasser verzichten möchte, ist im Thermalfreibad Schlangenbad jederzeit herzlich willkommen. Idyllisch am Waldrand gelegen mit ausgedehnter Liegewiese unter großen alten Bäumen lässt sich hier Natur pur erleben. Das 27°C warme Thermalwasser wirkt im heißen Sommer angenehm erfrischend und bei kühleren Lufttemperaturen mollig warm – einfach zum Wohlfühlen. Das Thermalfreibad ist im August täglich von 9 bis 20 Uhr und im September von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Ab dem 5. September 2016 darf dann in der Aeskulap Therme wieder zu den gewohnten Zeiten geschwommen werden. Diese lauten wie folgt: Montag, Mittwoch und Freitag von 11 bis 20 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 11 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 9 bis 20 Uhr. Eine Tageskarte kostet 6 Euro.

Kontakt: Staatsbad Schlangenbad GmbH, Rheingauer Straße 18,

65388 Schlangenbad, Tel. 06129-4850, Fax 06129-4854, staatsbad@schlangenbad.de, www.der-Ort-mit-Zeit.de

Quelle: Staatsbad Schlangenbad GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis