Energiewechsel

Stadt Fulda: Thrill the World, der eigene Rekord von 2009 soll erneut gebrochen werden

Pressemeldung vom 23. Oktober 2012, 15:29 Uhr

Fulda. Am Samstag 27. Oktober 2012

Rahmenprogramm in der Jugendkulturfabrik ab 14.00 Uhr. Gruselaktionsstände, wie Geisterziehen, Totenkopfwerfen, Gruselparcours, Gruselbuffet, Bühnenshow: Tanz, Schwarzlicht Jonglage, Feuershow, Musik und für alle zum mitmachen.

Jugendkulturfabrik sucht den Zombiestar!

Ab 19.00 Uhr wandeln alle gemeinsam mit Laternen als Zombie verkleidet von der Jugendkulturfabrik zum Universitätsplatz.

Dort wird pünktlich um 21.00 Uhr simultan mit der ganzen Welt der Thriller getanzt. Im Anschluss werden gute Wünsche mit Ballons in den Himmel geschickt. Denn der Tag steht unter einem wohltätigen Stern. Ziel ist es nicht nur den Rekord des größten simultanen Thriller Tanzes zu brechen, sondern möglichst viele Spenden zusammen zu bekommen, um die Arbeit von Ärzte ohne Grenzen zu unterstützen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendkulturfabrik freuen sich auf alle Besucherinnen und Besucher sowie Unterstützer an diesem Tag. Fragen und Info: thrilltheworld-fulda.de / auf Facebook E-Mail-Kontakt: Julijatesic@fulda.de

Quelle: Stadt Fulda / Magistratspressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis