Energiewechsel

Stadt Rüsselsheim: Busse fahren Umleitung

Pressemeldung vom 12. September 2016, 15:20 Uhr

Am Wochenende 17./18. September wird die Haßlocher Straße im Bereich der Kreuzung Rugbyring / Haßlocher Straße (Haßlocher Kreisel) von Samstag 4 Uhr bis Sonntag 22 Uhr voll gesperrt. Aus diesem Grund können die Stadtwerke-Busse der Linien 41/42/52 und 71 die Haltestelle Memelstraße stadtauswärts an den beiden Tagen von Betriebsbeginn bis Betriebsende nicht anfahren. Stadteinwärts können die Haltestellen Memelstraße und Moselstraße von den Linien 41/42/51 und 71 nicht angefahren werden.

Stadtauswärts werden die Linien 41/42/52 und 71 über Burggrafenlacher Weg, Hans-Sachs-Straße, Gutenbergstraße auf die Haßlocher Straße umgeleitet. Stadteinwärts fahren die Busse der Linien 41/42/51 und 71 nach der Haltestelle Adam-Opel-Straße rechts in den Rugbyring und dann weiter über Dresdner Damm zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB).

Verspätungen und Ausfälle verärgern die Fahrgäste

Nach wie vor können die Stadtwerke Rüsselsheim nicht ausschließen, dass es aufgrund der Baustellen am Haßlocher Kreisel und in der Innenstadt zu Verspätungen und sogar zu Ausfällen von Fahrten kommt, weil die Verzögerungen so groß sind, dass eine fahrplangerechte Andienung gar nicht mehr in Betracht kommt. „Die Beschwerden der Fahrgäste häufen sich und sind völlig nachvollziehbar, doch wir haben es nicht in der Hand, die Probleme zu lösen“, erklärt Reinhard Blüm, Leiter des Verkehrsbetriebs der Stadtwerke.

Quelle: Stadtwerke Rüsselsheim GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis