Energiewechsel

Stadt Rüsselsheim: Wie die Wärme vom Wald in die Humboldt-Schule kommt

Pressemeldung vom 27. Februar 2017, 16:44 Uhr

In Rüsselsheim am Main gibt es einen Schulstandort und zwar die Alexander-von-Humboldt-Schule, die gemeinsam mit der Georg-Büchner-Schule und den dazugehörigen Sporthallen anders als die anderen beheizt wird, nämlich mit Holz. Sven Halling schildert auf werkbuch-online.de, wie es zu dieser Art der Wärmeversorgung kam und welche Vorteile sie bietet. Der mit zahlreichen Fotos bebilderte Beitrag ist nachzulesen auf www.werkbuch-online.de . Die Stadtwerke Rüsselsheim erläutern auf diesem Blog allgemein interessante Themen zur Energieeffizienz und Digitalisierung. Dabei kommen sowohl Fachleute der Stadtwerke als auch Gastautoren zu Wort. Sven Halling ist die Leiter der Abteilung Netzservice und Energiedienstleistungen bei den Stadtwerken.

Quelle: Stadtwerke Rüsselsheim GmbH

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis