Energiewechsel

Sulzbach: Parksituation im Ritter-Georg-Weg und in der Straße „Im Hohlweg“

Pressemeldung vom 3. August 2009, 13:51 Uhr

Sulzbach. Seit geraumer Zeit war zu beobachten, dass im Ritter-Georg-Weg – insbesondere in den Abendstunden – außerhalb der vorgesehenen Parkflächen geparkt wurde, sodass ein Durchkommen für Einsatzfahrzeuge der Hilfsorganisationen und für Müllfahrzeuge nur schwerlich möglich war. Im verkehrsberuhigten Bereich ist das Parken nur auf ausdrücklich ausgewiesenen Parkplätzen erlaubt. Diese werden in der Regel durch andersfarbige Verbundsteine oder entsprechende Markierungen gekennzeichnet.

In Absprache mit der Freiwilligen Feuerwehr Sulzbach (Taunus) hat die Verkehrsbehörde vier weitere Parkmöglichkeiten festgelegt und markieren lassen. In Zukunft sollen im Ritter-Georg-Weg nur die ausgewiesenen Parkflächen benutzt werden. Dies soll insbesondere zur allgemeinen Sicherheit beitragen.

Im Hohlweg wurden die Parkflächen direkt am Bahndamm von Längsaufstellungsplätzen in Parkbuchten zur Schrägaufstellung umgewandelt. So konnten 2 weitere Parkplätze gewonnen werden.

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Elter von der Verkehrsbehörde unter der Rufnummer 7021-56 gerne zur Verfügung.
Quelle: Stadt Sulzbach – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis