Energiewechsel

Taunusstein: Jagdpächter zieht Rehkitze auf

Pressemeldung vom 14. Juni 2011, 13:08 Uhr

Als der Hambacher Jagdpächter Kurt Bücher einen Anruf vom
Revierförster Schneider erhielt, dass bei Rodungsarbeiten zwei junge
Rehkitze ohne Muttertier aufgefunden seien, fuhr er natürlich sofort
zur Fundstelle. Die beiden Kitze, kaum einen Tag alt, noch mit
Nabelschnur versehen, standen nun ohne Mutter da und Kurt Bücher
brachte es nicht übers Herz diese zu erschießen. Kurzentschlossen
nahm er die zwei mit nach Hause und seine Frau Lydia ist seitdem
sozusagen Bambimutter.

Quelle: Stadt Taunusstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis