Energiewechsel

Taunusstein: Klassiker der Filmkunst zeigt – Ein Frühstück mit Juwelen in New York

Pressemeldung vom 1. Oktober 2012, 12:31 Uhr

Taunusstein. Wer daran teilnehmen will, kommt am Mittwoch, 10. Oktober um 15 Uhr in den „Alten Saal“ im Taunus.
Die junge Holly zieht es von der tiefsten Provinz nach New York. Ihr dortiges Leben ist voller Extreme: gefrühstückt wird in Abendrobe vor dem Schaufenster eines Nobel-Juweliers , geschlafen bis zum frühen Nachmittag in einem billigen Mietshaus. Ihre Einsamkeit teilt sie mit einem namenlosen Kater. In ihr unstetes Leben tritt der mittellose und ausgehaltene
Schriftsteller Paul . Nachdem beide ihre gegenseitigen Vorzüge und Fehler entdeckt haben, schließen sie Freundschaft.

Holly will ihrem Leben entfliehen und nimmt sich vor, einen reichen Südamerikaner zu heiraten. Diesen Plan stören ihr ehemaliger Ehemann und eine Verhaftung wegen Zugehörigkeit zu einem Drogenring. Paul ist der Einzige, der zu ihr hält.
In Gegensatz zur Romanvorlage endet der Film mit einen rührseligen Happy End.
Weitere Informationen zu „Klassiker der Filmkunst“ erhalten Sie bei der Leitstelle Älterwerden 06128/241-322.

Quelle: Stadt Taunusstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis