Energiewechsel

Taunusstein: Pfadfinderbund Taunusstein feierte 45-jähriges Stammesjubiläum

Pressemeldung vom 5. Oktober 2012, 11:26 Uhr

Seit 1975 sind Gruppen des Deutschen Pfadfinderbundes in Taunusstein
aktiv. Als Heim diente bis 2002 ein Kellerraum unter dem Kindergarten
im Hirschgraben in Taunusstein-Hahn.

Nach längerer Planungsphase konnten im Mai 2000 die Einmessungen auf
dem städtischen Gelände in Neuhof sowie die eigentliche Bauphase
beginnen. Heute, so freut sich der Bürgermeister, können die
Pfadfinder auf ein schönes Vereinsheim blicken, dessen Arbeiten zum
größten Teil in Eigenleistung erbracht wurden. Anlässlich der
kleinen Feierlichkeiten zum Jubiläum konnte Bürgermeister Michael
Hofnagel in Anerkennung geleistete Arbeit einen Scheck der Stadt
Taunusstein überreichen.

Quelle: Stadt Taunusstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis