Energiewechsel

Vogelsbergkreis: Landrat Görig gratulierte seinem neuen Kollegen Ludger Weskamp im Partnerkreis Oberhavel

Pressemeldung vom 22. Juni 2015, 14:48 Uhr

Würdigung der Verdienste von Karl-Heinz Schröter, der jetzt Innenminister in Potsdam ist

In einer feierlichen Sondersitzung des Kreistages im Runge-Gymnasium in Oranienburg hat Ludger Weskamp seinen Amtseid als Landrat des Landkreises Oberhavel abgelegt. Der 49-Jährige war am 27.05.2015 im ersten Wahlgang vom Kreistag zum neuen Landrat gewählt worden. Weskamp tritt damit die Nachfolge von Karl-Heinz Schröter an, der im November 2014 zum Minister des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg ernannt worden war. Weskamp, Diplom-Kaufmann und Diplom-Verwaltungswirt (FH), leitet seit September 2010 als Zweiter Beigeordneter des Landkreises Oberhavel das Dezernat für Bildung und Finanzen. Der Vogelsberger Landrat Manfred Görig war nach Oranienburg gereist, um seinem neuen Amtskollegen Weskamp und dem neuen Innenminister Schröter persönlich zu gratulieren. Görig würdigte die „hervorragende freundschaftliche Kreispartnerschaft“, die zurzeit durch die Anwesenheit von drei Auszubildenden aus Oranienburg in der Lauterbacher Kreisverwaltung unterstrichen werde.
An der Festveranstaltung nahmen rund 140 Gäste teil, darunter Innenminister Karl-Heinz Schröter, dem bisherigen Landrat im Oberhavelkreis – auch ihm gratulierte Manfred Görig herzlich – sowie die Landräte Dariusz Stopa und Tadeusz Lazowski aus den Partnerlandkreisen Siedlce und Biala Podlaska.
Im zweiten Teil der Veranstaltung erfolgte die offizielle Verabschiedung von Karl-Heinz Schröter. Der langjährige Landrat hatte sich seit 1990 um den Altkreis Oranienburg, ab 1993 um den Landkreis Oberhavel verdient gemacht und die Entwicklung der Region maßgeblich geprägt. „Sie haben die Geschichte und Geschicke unseres Landkreises erfolgreich gelenkt, einen Wirtschaftsstandort mit zahlreichen Arbeitsplätzen und hoher Lebens- und Wohnqualität geschaffen und damit unser Oberhavel zu einer liebens- und lebenswerten Heimat geformt“, würdigte der Kreistagsvorsitzende die Leistungen und Errungenschaften Schröters.
Schröter gratulierte Weskamp zum neuen Amt und dankte zugleich den Beigeordneten, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung sowie den Kreistagsmitgliedern für die Unterstützung in seiner Amtszeit. „Ich möchte mich in aller Herzlichkeit für all das Vertrauen, das Sie alle mir in vielen Jahren geschenkt haben, bedanken und wünsche dem neuen Landrat und Ihnen allen weiterhin gute und gedeihliche Zusammenarbeit zum Wohle des Landkreises. Ich war gerne Landrat von Oberhavel. Und ich werde an diese Zeit immer voller Freude und Dankbarkeit zurückdenken“, sagte Schröter.
In einem Glückwunschschreiben von Ministerpräsident Dietmar Woidke an den neuen Landrat heißt es unter anderem: „Ich freue mich, dass Ihnen eine überwältigende Mehrheit des Kreistages das Vertrauen ausgesprochen hat. Für die Ausübung Ihres verantwortungsvollen Amtes wünsche ich Ihnen Umsicht, Tatkraft, Mut und allzeit eine ruhige Hand, damit Oberhavel auch in Zukunft attraktiv bleibt.“

Quelle: Vogelsbergkreis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis