Energiewechsel

Werra-Meißner-Kreis: Frauenreisen des Gleichstellungsbüros

Pressemeldung vom 16. Februar 2015, 08:34 Uhr

Das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis veranstaltet in diesem Jahr wieder drei Reisen mit dem Ziel der Gesundheitsprävention für Frauen:

Vom 27. April bis zum 02. Mai 2015 findet eine Reise auf die Hochseeinsel Helgoland mit den beiden Heilpraktikerinnen Anja Wagner-Koschalka und Andrea Meyer-Doll statt. Die Unterbringung erfolgt in dem direkt an der Nordsee gelegenen ‚Haus der Jugend‘. Es sind nur noch wenige Restplätze frei.
Die Kosten für diese Reise betragen 410,- € (zuzüglich Fahrtkosten ca.100,- €).

In der Zeit vom 15. bis zum 19. Juni 2015 haben Frauen die Möglichkeit, in einem ruhig und im Grünen gelegenen Tagungshotel im Knüllwald die Entspannungsmethode des Tai Chi mit der Tai Chi-Lehrerin Andrea Schönig aus Kassel kennen zu lernen.
Kosten für die Reise: 310,- € (+ Eigenanreise).

Vom 31. August bis zum 04. September 2015 lädt das Gleichstellungsbüro Frauen zu einer „Reise der Sinne“ nach Berlin ein. Die Reise wird von der Farbberaterin Martina Ekta Pabst und der Entspannungspädagogin Kerstin Adler begleitet. Die Unterkunft erfolgt in der ver.di Jugendbildungsstätte Berlin-Konradshöhe, direkt an der Havel gelegen.
Reisekosten: 330,00 € (zuzüglich Fahrtkosten).

Anmeldungen und weitere Informationen sind im Gleichstellungsbüro des Werra-Meißner-Kreises, Tel.: 05651 302-3170, Fax: 05651 302-3179 oder Email: thekla.rotermund-capar@werra-meissner-kreis.de, erhältlich.

Quelle: Werra-Meißner-Kreis / Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis