Energiewechsel

Werra-Meißner-Kreis: Selbsthilfewegweiser in aktualisierter Form erschienen

Pressemeldung vom 30. September 2016, 12:43 Uhr

Im Rahmen des 6. Selbsthilfetages im Werra-Meißner-Kreis am 24. September 2016 ist der Selbsthilfewegweiser in aktualisierter Form erschienen. Mit der zweiten Auflage werden Betroffenen, Angehörigen und Interessierten die Selbsthilfegruppen im Werra-Meissner-Kreis vorgestellt. Das Angebot der Gruppen richtet sich an Betroffene und Angehörige von körperlichen, psychischen und/oder Erkrankungen aus dem Suchtbereich. Aufgenommen werden können auch Selbsthilfegruppen, welche sich nicht mit gesundheitlichen Problemen, sondern sozialen Aspekten beschäftigen.

Neben den Selbsthilfegruppen stellt sich auch die Selbsthilfekontaktstelle des Werra-Meißner- Kreises vor, die unter anderem Beratung und Information bei der Suche nach Selbsthilfegruppen sowie Unterstützung für Menschen, die eine neue Gruppe gründen wollen. Der Selbsthilfewegweiser wurde von der Selbsthilfekontaktstelle Werra-Meissner-Kreis erstellt und ist beim Fachbereich Gesundheit, Verbraucherschutz und Veterinärwesen, Luisenstr. 23c, 37269 Eschwege, Tel.: 05651 9592-20 oder -23, kostenfrei erhältlich.

Informationen über die Selbsthilfegruppen können auch im Gesundheitsnetz des Werra-Meißner-Kreises unter www.gesundheitsnetz-wmk.de aufgerufen werden.

Quelle: Werra-Meißner-Kreis / Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis