Energiewechsel

Wetteraukreis: Fortbildung zum Thema – Sexuelle Übergriffe unter Kindern

Pressemeldung vom 5. September 2011, 09:28 Uhr

Wetteraukreis (pdw). „Ist das normal? – Sexuelle Übergriffe unter Kindern.“ Dieser Frage geht eine Fortbildung der Fachstelle Jugendarbeit nach, die in Kooperation mit Wildwasser Wetterau stattfindet. Die eintägige Fortbildung beginnt am 15. September um 9 Uhr im Plenarsaal des Kreishauses in Friedberg.

Auf sexuelle Handlungen unter Kindern werden Erzieher/Innen, Lehrer/innen und Pädagoginnen immer wieder aufmerksam. Meist ist die die Verunsicherung, wie man auf darauf reagieren soll: Sind sie Ausdruck kindlicher Sexualität oder sind es sexuelle Übergriffe und wie geht man damit um? Darüber gibt es oft heftige Diskussionen in Institutionen wie Kindertagesstätten und Schulen.

In der Fortbildung werden sexuelle Übergriffe unter Kindern definiert und Unterschiede zur kindlichen Sexualität und sexuellen Gewalt an Kindern aufgezeigt. Mit Beispielen wird das Thema vertieft und ein fachlicher Standpunkt dazu erarbeitet. Ein weiterer Schwerpunkt wird der pädagogische Umgang mit betroffenen Kindern, übergriffigen Kindern und die Kommunikation mit den Eltern sein; und schließlich die Möglichkeiten der Prävention.

Ziel dieser Fortbildung ist es, die Wahrnehmung bezüglich sexueller Übergriffe unter Kindern zu schärfen und Sicherheit im pädagogischen Umgang da mit zu bekommen. Zielgruppe sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Arbeit mit Kindern, wie zum Beispiel kommunale und freie Jugendarbeit, Schule, Betreuungseinrichtungen.

Die Fortbildung wird geleitet von Miriam Vermeil und Sabine von Velsen, Wildwasser Wetterau e.V., Verein gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen. Weitere Informationen und Anmeldung – bis 6. September – bei der Fachstelle Jugendarbeit, Europaplatz, 61169 Friedberg, Telefon: 06031/83-33 11, Fax: 06031/83 91 33 11, E-Mail: fachstelle-jugendarbeit@wetteraukreis.de.

Quelle: Wetteraukreis / Kommunikation und Gremienservice

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis