Energiewechsel

Wetteraukreis: Noch freie Plätze bei der Jugendfreizeit zur Mecklenburgischen Seenplatte

Pressemeldung vom 17. Juni 2015, 13:51 Uhr

Wetteraukreis (pdw). Kanufahrten, Radtouren, Schwimmen im See und vieles mehr bietet ein attraktives Freizeitprogramm, das der Wetteraukreis in Kooperation mit der NABU Umweltwerkstatt Wetterau entworfen hat. Für die Fahrt an die Mecklenburgische Seenplatte in den Sommerferien sind noch Plätze frei.

Mädchen und Jungen im Alter von elf bis dreizehn Jahren erwarten von Mittwoch 29. Juli bis Freitag, 07. August zehn spannende Tage voller sportlicher Aktivitäten und spannender Spiele im nordöstlichsten Bundesland Deutschlands. Untergebracht sind die Kinder im „Bootslager Schwarz“. Es liegt direkt an einem der vielen eiszeitlichen Seen und verfügt für die Unterkunft über mehrere Bungalows.

Wichtig: Bei den Radtouren herrscht Helmpflicht. Eltern sollten ihren Kindern deshalb unbedingt einen Fahrradhelm mitgeben. Die Kosten der Freizeit liegen je nach Einkommen der Eltern zwischen 160 Euro und 369 Euro. Ein Termin für die Vorbesprechung wird mit der Bestätigung der Anmeldung verschickt.

Anmeldungen nimmt die Fachstelle Jugendarbeit unter der Telefonnummer 06031/83 33 11 entgegen. Das Formular für die schriftliche Anmeldung befindet sich unter dem Stichwort „Freizeiten, Seminare und Bildungsveranstaltungen“
auf der Homepage des Wetteraukreises unter http://www.wetteraukreis.de/service/kinder-jugend-familie-frauen/

Quelle: Wetteraukreis

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis